Nutzungsbedingungen

Die letzte Aktualisierung dieser Nutzungsbedingungen ist der 13. Oktober 2023.

BITTE LESEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH.

DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN SIND VERBINDLICH.

Willkommen zuspyx.comWebsite (im Folgenden „Website“, „Website“).

Die Inhalte auf dieser Website werden von GBYTE TECHNOLOGY CO., LIMITED, eingetragene Adresse: FLAT 2304, 23/F HO KING,COMMERCIAL CENTRE, 2-16 FAYUEN STREET, MONG KOK KOWLOON HONGKONG, bereitgestellt. Nummer 2931584 (im Folgenden als „Wir“, „Uns“, „Unser“, „SpyX“ bezeichnet).

Durch die Nutzung der Website und/oder der SpyX-Dienste erklären Sie sich mit den folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden.

Wenn Sie SpyX-Software über einen Online-Shop eines Drittanbieters (Drittanbieter-Wiederverkäufer) gekauft haben, stimmen die Nutzungsbedingungen mit denen auf dieser Seite überein.

Integrale Bestandteile dieser Nutzungsbedingungen sind die Datenschutzrichtlinie, die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung, die Rückerstattungsrichtlinie, die Cookie-Richtlinie und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Empfehlungsprogramm.

Diese Nutzungsbedingungen (im Folgenden „Nutzungsbedingungen“) beschreiben die Bedingungen, die für Ihren Zugriff und Ihre Nutzung der Website, der SpyX-Software (im Folgenden „Software“) und der Dienste gelten, die von SpyX bereitgestellt werden (im Folgenden gemeinsam „ SpyX-Dienste“), die über oder in Verbindung mit der Website verfügbar gemacht werden (im Folgenden der „Dienst“). Diese Nutzungsbedingungen legen die Geschäftsbedingungen fest, unter denen SpyX Ihnen Zugriff auf die Website und die SpyX-Dienste gewährt.

IHRE NUTZUNG DER WEBSITE UND/ODER DER SpyX-DIENSTE bedeutet, dass Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmen, und stellt Ihre verbindliche Annahme dieser Nutzungsbedingungen dar, einschließlich etwaiger Änderungen, die wir von Zeit zu Zeit vornehmen. Wir werden Sie über etwaige Änderungen an den wesentlichen Teilen der Nutzungsbedingungen informieren und um Ihre stillschweigende Zustimmung bitten. Das bedeutet, dass Sie diesen Änderungen zustimmen, wenn Sie die Software und den Dienst weiterhin nutzen.

1. DEFINITIONEN

1.1 SpyX-Software – eine mobile Anwendung und/oder ein Computerprogramm, deren Beschreibung und Funktionen auf der Website bereitgestellt werden. SpyX-Software besteht aus Server- und Client-Teilen. Der Zugriff auf den Serverteil erfolgt über die Webschnittstelle auf der Website. Der Client-Teil wird als .apk-Datei bereitgestellt, die auf einem Zielgerät mit Android-Betriebssystem installiert wird. Für iOS-Zielgeräte ist es nicht erforderlich, eine Anwendung auf dem Zielgerät zu installieren, damit die Software funktioniert. Dies bedeutet, dass Informationen gesammelt und Funktionen nur mit Hilfe des Serverteils über die iCloud-Anmeldung des Zielgeräts und ausgeführt werden Passworteingabe in der Systemsteuerung.

1.2 Abonnement – ​​regelmäßige Zahlungen für Software, die regelmäßig Dienste nutzt und/oder bereitstellt.

1.3 Zielgerät – Smartphone, Tablet, Mobiltelefon oder ein anderes ähnliches Gerät, auf dem der Client-Teil der Software installiert ist (im Fall von Android) oder mit dem die Software über die Systemsteuerung verbunden ist (im Fall von iOS).

1.4 Zahlungsinformationen – Vollständiger Name des Benutzers, E-Mail-Adresse, Kredit-/Debitkartendaten und andere Informationen, die für die Zahlung für SpyX-Dienste erforderlich sein können.

1.5 Zahlungsdienstleister – ein Finanzinstitut, das Zahlungen für SpyX-Dienste abwickelt, mit dem SpyX einen Zahlungsabwicklungsvertrag abgeschlossen hat.

1.6 Rechtmäßiger Zugriff auf ein Zielgerät – Zugriff des Benutzers auf ein Zielgerät, das diesem Benutzer gehört, sowie Verfügbarkeit anderer Rechtsgrundlagen für die Erhebung und Verarbeitung von Informationen vom Zielgerät.

1.7 Cloud-Kontrolle – Kontrolle eines Kontos, einer Anwendung und eines Programms, das mit Hilfe von Cloud-Technologien ausgeführt wird, ohne physischen Eingriff in das funktionierende Zielgerät und/oder die Softwareinstallation.

1.8 SpyX-Unterstützung – Art von Diensten, die von SpyX-Spezialisten bereitgestellt werden und dem Benutzer bei der Ferninstallation und Fehlerbehebung helfen können.

1.9 Abonnementmonat – Die bezahlte Abonnementlaufzeit wird auf der Grundlage der Anzahl der natürlichen Tage im Zahlungsmonat berechnet. Dies gilt nur für 1- und 3-Monats-Abonnements. Das 12-Monats-Abonnement hat eine Laufzeit von einem Kalenderjahr (365 oder 366 Tage).

2. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN.

2.1 Die Website und die SpyX-Dienste dürfen nur in folgenden Fällen genutzt werden: 

(i) – mit dem Ziel der elterlichen Kontrolle; 

(ii) – durch Benutzer auf ihren eigenen Geräten.

2.2 Das Hauptziel der Softwareentwicklung und -bereitstellung ist die Gewährleistung der Sicherheit des Eigentums und/oder des Lebens und der Gesundheit von Kindern und Schutzbefohlenen.

2.3 Um den SpyX-Dienst zu erwerben und zu nutzen, müssen Sie ein Konto auf der Website erstellen und dabei persönliche Daten wie Ihre E-Mail-Adresse, Rechnungsinformationen und eine Zahlungsmethode angeben.

2.4 Nach der Kontoregistrierung erhalten wir lediglich Ihre ID- und E-Mail-Daten.

2.5 Nach der Kontoregistrierung und dem Kauf des SpyX-Dienstes erhalten Sie einen URL-Link zum Herunterladen der APK-Datei in Ihrem Control Panel. Für ein Zielgerät und die Synchronisierung Ihres Kontos müssen Sie auf den Link klicken und eine APK-Datei auf das Zielgerät herunterladen, sie installieren und der installierten Anwendung die erforderlichen Berechtigungen erteilen, um die deklarierten Funktionen zu aktivieren. Bei einem iOS-Zielgerät müssen Sie dessen iCloud-Anmeldenamen und Passwort in der Systemsteuerung angeben, um das Zielgerät und die Systemsteuerung zu synchronisieren.

2.6 Durch die Angabe Ihrer Zahlungsinformationen beim Kauf der Software sind Sie sich darüber im Klaren, dass SpyX diese Informationen nicht sammelt, sondern der Zahlungsanbieter die Zahlungsdetails erhält.

2.7 Sie sind sich bewusst, dass SpyX nicht für Datenlecks Dritter in Datenbanken und/oder DSN-Servern verantwortlich ist.

2.8 Sie werden die Website oder den SpyX-Dienst nicht unter Verletzung von Gesetzen nutzen, denen Sie unterliegen. Ungeachtet des Vorstehenden sind wir nicht für die weitere Nutzung der SpyX-Software verantwortlich und es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung.

2.9 Sie verstehen, dass Sie in den meisten Fällen physischen Zugriff auf das Gerät benötigen, um die SpyX-Software zu installieren.

2.10 Sie werden alle Anweisungen und Dokumentationen, die wir Ihnen auf der Website zur Verfügung stellen, ordnungsgemäß befolgen.

2.11 Sie gestatten keinem anderen Dritten den Zugriff auf Ihr Konto oder die Nutzung der Software. Für den Fall, dass einem Dritten vorsätzlich, versehentlich oder auf andere Weise ohne Ihre Zustimmung Zugriff auf Ihr Konto gewährt wurde, erkennen Sie an, dass wir hierfür keine Verantwortung tragen.

2.12 Sie werden die Software nur auf den Geräten installieren, die Ihnen gehören.

2.13 Nach der Registrierung von SpyX werden Ihre Zugangsdaten (Passwort) an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

2.14 Wir behalten uns das Recht vor, die SpyX-Dienste jederzeit aus beliebigem Grund und ohne Vorankündigung zu ändern, zu beenden oder jemandem zu verweigern.

2.15 Wir behalten uns das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern.

3. Abonnement

3.1 Um den Dienst zu abonnieren, müssen Sie die Bestellung aufgeben.

3.2 Auf der Website werden mehrere Abonnementpläne bereitgestellt. Abonnementpläne hängen von Ihrem Gerät, der Anzahl der Funktionen, die Sie auswählen können, und der Abonnementlaufzeit ab.

3.3 Es ist Ihnen gestattet, mehrere Abonnements unter demselben Konto zu haben.

3.4 Sie müssen für jedes Zielgerät ein Abonnement erwerben, es sei denn, Sie haben ein Abonnement erworben, das die gleichzeitige Nutzung des Dienstes auf mehreren Zielgeräten ermöglicht.

3.5 Bei der Bestellung sollten Sie die Rechnungsinformationen und die Zahlungsmethode angeben, indem Sie Ihre persönlichen Daten angeben.

3.6 Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihren privaten Verschlüsselungsschlüssel aus der Systemsteuerung herunterzuladen oder an die in Ihrem Abonnement angegebene E-Mail-Adresse zu senden. Speichern Sie es oder merken Sie es sich für den Fall, dass Sie Ihr Passwort zurücksetzen oder den Zugriff auf Ihr Konto und Ihr(e) Abonnement(s) wiederherstellen müssen.

3.7 Wenn Sie Ihren privaten Schlüssel verlieren, können Sie kein Passwort zurücksetzen oder Ihren Zugriff auf Ihr Konto oder Abonnement(s) wiederherstellen, und wir können Ihnen in diesem Fall nicht bei der Wiederherstellung des Zugriffs (Ihrer Daten) helfen, da wir Speichern und merken Sie sich keine privaten Schlüssel von Benutzern.

3.8 Sie können die Abonnementpläne mit der folgenden Laufzeit wählen: 1, 3 oder 12 Abonnementmonate. Das 12-Monats-Abonnement besteht aus 365 oder 366 Kalendertagen.

3.9 Ihnen ist bewusst, dass Sie beim Kauf des Abonnementplans einen Client-Teil der Software möglicherweise für mehr als ein Zielgerät verwenden, Sie müssen ihn jedoch vom aktuellen Gerät auf dem neuen Gerät neu installieren, es sei denn, Sie haben ein Abonnement erworben, das dies zulässt den Dienst gleichzeitig auf mehreren Zielgeräten nutzen.

3.10 Um Unterbrechungen zu vermeiden, wird das von Ihnen ausgewählte Abonnement automatisch um einen weiteren Verlängerungszeitraum mit derselben Dauer und zum ursprünglichen, nicht ermäßigten Preis verlängert.

3.11 Während einer Abonnementzahlung können Sie zusätzliche Dienste erwerben. Zahlungspreis und -bedingungen hängen von den gewählten Diensten ab.

3.12 Sie verstehen und stimmen zu, dass wir nicht für die Folgen der erbrachten Dienstleistungen haften. Sollte das Zielgerät aufgrund der erbrachten Leistungen beschädigt werden, haften wir nicht für diesen Schaden.

3.13 Das Abonnement verlängert sich automatisch, es sei denn, die automatische Verlängerung wird mindestens 24 Stunden vor Ablauf des aktuellen Abonnementplans deaktiviert. Wir können Ihnen das zukünftige Zahlungsabonnement in Rechnung stellen, wenn Sie die automatische Verlängerung nicht deaktiviert haben, auch wenn die Software aus technischen Gründen vorübergehend nicht verfügbar war. Während der Zahlungsausführung auf der Website wird es eine spezielle Schaltfläche zum Abbrechen der automatischen Verlängerung geben. Der Verlängerungspreis für einen neuen Abonnementzeitraum kann aufgrund einer Rabattkündigung vom ursprünglichen Abonnementpreis abweichen. Nach erfolgreicher Zahlung senden wir Ihnen per E-Mail ein Bestätigungsschreiben mit Angabe des Erst- und Verlängerungspreises. Wenn Sie mit einem Verlängerungspreis nicht einverstanden sind, müssen Sie die automatische Verlängerung im Control Panel abbrechen.

3.14 Falls Sie die automatische Verlängerung nicht deaktiviert haben, wird Ihnen die nächste Abonnementperiode zu Beginn der nächsten Periode in Rechnung gestellt. Sie können ein Abonnement über das Control Panel oder mit Unterstützung unseres Support-Teams per E-Mail kündigen. Sie verstehen und bestätigen, dass das Vergessen, die automatische Verlängerung für einen neuen Abonnementzeitraum zu deaktivieren, keinen Grund für eine Rückerstattung darstellt. Falls Sie die automatische Verlängerung für Ihre Bestellung nicht deaktivieren, wird Ihnen der nächste Abonnementzeitraum in Rechnung gestellt. Um sich abzumelden, müssen Sie sich an das Support-Team wenden.

3.15 Sie dürfen niemals das Konto eines anderen Benutzers ohne dessen Erlaubnis verwenden. Bei der Erstellung Ihres Kontos müssen Sie genaue und vollständige Angaben machen.

3.16 Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Aktivitäten, die über Ihr Konto erfolgen, und müssen Ihr Kontopasswort sicher aufbewahren.

3.17 Sie dürfen kein Konto teilen oder übertragen. Sie dürfen Ihr Passwort niemand anderem mitteilen.

3.18 Sie müssen uns unverzüglich über jede Sicherheitsverletzung oder unbefugte Nutzung Ihres Kontos informieren oder wenn Sie glauben, dass ein Kontopasswort kompromittiert worden sein könnte.

3.19 Wir haften nicht für Verluste, die durch eine unbefugte Nutzung Ihres Kontos entstehen.

3.20 Sie können über Ihr Konto/Kontrollfeld mit den SpyX-Diensten interagieren, indem Sie die Ihnen zur Verfügung gestellten Einstellungen ändern.

3.21 Sie sind für alle Aktivitäten verantwortlich, die unter Ihrem Konto stattfinden.

3.22 Sie erklären sich damit einverstanden, kein Konto mit einer falschen Identität oder falschen Informationen oder im Namen einer anderen Person als Ihnen selbst zu erstellen oder darauf zuzugreifen.

3.23 Sie erklären sich damit einverstanden, kein Konto zu erstellen oder die SpyX-Dienste zu nutzen, wenn Ihr Konto zuvor von uns entfernt wurde oder wenn Sie zuvor von den SpyX-Diensten ausgeschlossen wurden.

3.24 Sie haben das Recht, Ihr Konto jederzeit zu deaktivieren. Sie können jedes auf Ihren Namen registrierte Konto deaktivieren, indem Sie den Anweisungen auf der Website folgen.

3.25 Wenn Sie ein Konto freiwillig kündigen oder zulassen, dass dieses Konto verfällt, können Sie dieses Konto jederzeit über das Control Panel auf der Website reaktivieren. Konten, die von uns wegen jeglicher Art von Missbrauch, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen, gekündigt wurden, dürfen aus keinem Grund reaktiviert werden. Bei Beendigung oder Aussetzung der SpyX-Dienste wird die Überwachung aller Geräte, auf denen die Software installiert ist, eingestellt. Auf alle Informationen, die Sie auf der Website übermittelt haben oder die sich auf Ihr Konto beziehen, ist für Sie kein Zugriff mehr möglich.

3.26 Falls Sie Ihr Passwort für das Konto vergessen haben, können Sie den Zugriff mit Ihrem privaten Verschlüsselungsschlüssel wiederherstellen.

3.27 Wir können Produkte Dritter (Software, mobile Anwendungen usw.) anbieten und weiterverkaufen. Sie können es mit oder getrennt von den Hauptabonnements kaufen. Allgemeine Geschäftsbedingungen, Datenschutzangelegenheiten, Lizenzvereinbarungen usw., die sich auf die Nutzung der Produkte dieser Drittanbieter beziehen, werden von diesen Drittanbietern bereitgestellt und Sie können sie über Links finden, die auf den entsprechenden Seiten der Website angegeben sind. Sie sind sich bewusst, dass SpyX nicht für die Produkte solcher Drittanbieter verantwortlich ist und dass die Nutzung solcher Produkte ausschließlich in Ihrer alleinigen Verantwortung liegt, auch wenn wir sie empfehlen. Wenn Sie Fragen zu Produkten von Drittanbietern, deren Verwendung, Problemen bei der Installation, Fehlerbehebung usw. haben, sollten Sie Ihre Anfrage an einen entsprechenden Anbieter richten. SpyX bietet keine Unterstützung bei der Installation und Verwendung dieser Produkte. Möglicherweise erhalten Sie jedoch die erforderlichen Informationen vom entsprechenden Anbieter. Auf Ihre Anfrage stellen wir Ihnen dringende Kontaktdaten zur Verfügung. Für Abrechnungs- und andere finanzielle Angelegenheiten müssen Sie sich per E-Mail an [email protected] oder per Live-Chat mit uns in Verbindung setzen. Um Produkte von Drittanbietern zu erhalten und zu installieren, müssen Sie den Anweisungen folgen, die Sie nach der Zahlung erhalten. Diese Anweisungen erscheinen auf der Website und/oder werden per E-Mail verschickt.

4. SUPPORT-DIENSTLEISTUNGEN

4.1 Wir versuchen, allen unseren Nutzern zu helfen. Sie können uns zu allen Angelegenheiten, die SpyX Services betreffen, per Live-Chat oder E-Mail kontaktieren. Unsere Unterstützung per Live-Chat und E-Mail ist für Sie völlig kostenlos.

4.2 Sie können den SpyX-Unterstützungsdienst auf einer Checkout-Seite bestellen, wenn Sie ein Abonnement jeglicher Art kaufen. Wenn Sie den SpyX Assistance-Service nutzen möchten, sollten Sie diesen Service zu den Bedingungen einer einmaligen Vorauszahlung bezahlen. Der SpyX-Unterstützungsdienst wird von SpyX per Telefon und/oder über eine spezielle Fernzugriffssoftware und nur für ein Zielgerät bereitgestellt. Wenn Sie das Zielgerät verloren haben oder das Zielgerät oder die SpyX-Anwendung durch die Folgen der Installation beschädigt wurden oder es einen anderen Grund für eine wiederholte Installation gibt und Sie SpyX Assistance erneut benötigen, sollten Sie noch einmal eine Zahlung für SpyX Assistance leisten ( ein SpyX-Unterstützungsdienst für eine Installation). Beachten Sie, dass die Installation je nach den Besonderheiten des Gerätemodells erfolgreich oder nicht erfolgreich sein kann. Für die erfolgreiche Remote-Installation/Neuinstallationssitzung benötigen wir: (i) Zielgerät mit entsperrtem Bildschirm; (ii) Mindestens 10 Minuten physischer Zugang; (iii) Stabile Internetverbindung. Während der Installationssitzung sind möglicherweise folgende Daten erforderlich: PIN-Code, Passwort zum Entsperren des Bildschirms, Anmeldeinformationen für das verknüpfte Google-/iCloud-Konto, WLAN-Passwort.

4.3 Wir bieten unsere Live-Chat-Supportdienste in allen Sprachen an. Wir bieten unsere E-Mail-Supportdienste nur auf Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch und Japanisch an. Das Fehlen einer dieser Sprachen ist kein Grund für eine Rückerstattung.

5. RECHNUNGSVERFAHREN

5.1 Alle Konten werden auf Prepaid-Basis eingerichtet. Wir müssen die Zahlung erhalten, bevor ein kostenpflichtiges Produkt oder eine kostenpflichtige Dienstleistung bereitgestellt und/oder aktiviert wird. Sie müssen gültige Kredit-/Debitkarten bereithalten, um wiederkehrende monatliche Abonnementgebühren und einmalige oder mehrfach gezahlte Beratungsgebühren abrechnen zu können.

5.2 Ihr Abonnement basiert NICHT darauf, wie oft Sie die Software nutzen (oder nicht nutzen), sondern basiert stattdessen auf der Verfügbarkeit der SpyX-Dienste. Wenn Sie die Software auf weiteren Geräten installieren möchten, müssen Sie zusätzliche Abonnements erwerben.

5.3 Sie sind dafür verantwortlich, alle Kredit-/Debitkartendaten und Kontaktinformationen während der Nutzung der SpyX-Dienste auf dem neuesten Stand zu halten.

5.4 Sie müssen Ihr Kontoprofil in den SpyX-Diensten regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass die Informationen aktuell sind.

5.5 Automatisches Upgrade ist standardmäßig aktiviert. Nach Ausführung der Zahlung für ein Abonnement erhalten Sie von uns eine Zahlungsbenachrichtigung. Alle Ihre Quittungen sind auf Anfrage erhältlich. Die Kosten für die SpyX-Dienste sind im Abonnementpreis enthalten, in einigen Fällen sind jedoch zusätzliche Kosten möglich. Für technische Unterstützung im Zusammenhang mit der Installation der Software berechnen wir zusätzliche Kosten.

5.6 Zahlungsarten. Wir akzeptieren alle Zahlungen mit allen gängigen Debit-/Kreditkarten. Für die Zahlung auf andere Weise, beispielsweise per Scheck oder Überweisung, ist eine ausdrückliche schriftliche Zustimmung erforderlich, deren Erteilung in unserem alleinigen Ermessen liegt. Um eine Zahlung durchzuführen, müssen Sie Ihre Zahlungsinformationen (Kartennummer, CVV-Code, Ablaufdatum) angeben und die erforderliche Zahlungsmethode auswählen.

6. RECHNUNGSZYKLUS

6.1 Verfahren zur wiederkehrenden Abrechnung. Wir berechnen Ihnen den Betrag zu Beginn Ihres jeweiligen Abrechnungszeitraums (dem „Zahlungsdatum“). Für Ihren Komfort belasten wir Ihre Kredit-/Debitkarte automatisch für die Abonnementzahlungsbedingungen gemäß dem entsprechenden Abonnementplan (nach 1, 3 oder 12 Abonnementmonaten, abhängig von Ihrem Abonnementplan).

6.2 Wenn Ihre hinterlegte Karte aus irgendeinem Grund abgelehnt wird, werden wir versuchen, die Belastung für die hinterlegte Karte bis zu zwei (2) weitere Male innerhalb von 24 Stunden erneut durchzuführen. Wenn wir innerhalb der oben genannten Zeit nicht in der Lage sind, den Betrag von Ihrer Karte abzubuchen, wird Ihr Konto gekündigt.

6.3 Unzureichende Mittel. Für den Fall, dass Ihr Konto/Ihre Karte nicht ausreichend gedeckt ist, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen einen Rabatt auf jede Art von Kauf zu gewähren und die Abonnementzahlung mit einem ermäßigten Preis zu verrechnen. Dies kann die Erstzahlung, die Erneuerung des Abonnements oder das Upgrade betreffen, einschließlich der Erneuerung und des Upgrades, die über das Control Panel durchgeführt werden.

6.3.1 Wenn wir versuchen, Ihre Zahlung abzubuchen und Ihr Kartenguthaben nicht ausreicht, gewähren wir Ihnen möglicherweise einen Rabatt von 25 % und Ihnen werden nur 75 % des Abonnementpreises berechnet. Sollte nach der gewährten Ermäßigung von 25 % immer noch nicht genügend Guthaben auf Ihrer Karte vorhanden sein, ziehen wir zusätzlich 4,99 $ vom Gesamtbetrag ab. Wenn wir nicht in der Lage sind, zu den oben genannten ermäßigten Preisen Geld von Ihrer Karte abzubuchen, wird Ihr Konto gekündigt.

6.3.2 Wenn wir Geld von Ihrer Karte zu einem ermäßigten Preis (75 % oder 75 % minus zusätzlich 4,99 $) abbuchen können, wird Ihnen die SpyX-Software für den Abonnementzeitraum proportional zum gewährten Rabatt (75 % oder oder) zur Verfügung gestellt 75 % abzüglich zusätzlicher 4,99 $ der Zeit aus dem gewählten Abonnementzeitraum).

6.3.3 Wenn Sie im Rahmen unserer Marketingaktionen einen Rabatt erhalten haben, der Ihnen das Recht einräumt, die SpyX-Software zu einem reduzierten Preis zu erwerben, und zum Zeitpunkt des Kaufs nicht genügend Guthaben auf Ihren Konten/Karten vorhanden ist, behalten wir uns das vor das Recht, Ihnen einen zusätzlichen Rabatt zu gewähren und die Abonnementzahlung gemäß Ziff. zu berechnen. 6.3.1 und 6.3.2 dieser Nutzungsbedingungen.

7. SOFTWARE-ANWENDUNG

7.1 Die Software darf nur in Verbindung mit der Service-Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und den von uns jeweils festgelegten Regeln, Einschränkungen oder Dokumentationen verwendet werden.

7.2 Sie verstehen, dass wir nach unserem alleinigen Ermessen jederzeit und aus beliebigem Grund die darin enthaltene Lizenz aussetzen oder kündigen und die Funktionalität der Software deaktivieren können. In diesem Fall sind die Informationen, auf die Sie möglicherweise bereits zugegriffen haben, ohne vorherige Ankündigung nicht mehr verfügbar.

7.3 Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen Merkmale oder Funktionen zur Software hinzuzufügen oder zu entfernen.

7.4 Wenn Ihr Gerät aufgrund der Aktualisierung des Betriebssystems Ihres Geräts von der Software getrennt wurde, können Sie sich an den Kundendienst unter [email protected] wenden, um es erneut zu verknüpfen. Bedenken Sie, dass Sie möglicherweise die Garantie für das Betriebssystem Ihres Zielgeräts verlieren und die Neuverknüpfung auf eigenes Risiko erfolgt.

7.5 Wenn Sie technische Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst unter [email protected].

8. ANNAHME

8.1 Durch die Nutzung unserer Website und/oder der SpyX-Dienste bestätigen Sie, dass Sie diese Nutzungsbedingungen sowie die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung, die Datenschutzrichtlinie, die Rückerstattungsrichtlinie, die Cookie-Richtlinie und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Empfehlungsprogramms gelesen haben und ihnen zustimmen.

8.2 Wir können diese Nutzungsbedingungen, die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung, die Datenschutzrichtlinie, die Rückerstattungsrichtlinie, die Cookie-Richtlinie und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Empfehlungsprogramm jederzeit und ohne Vorankündigung überarbeiten. Die neuen Versionen werden auf der Website verfügbar sein.

8.3 Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt einem Teil dieser Nutzungsbedingungen, der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung, der Datenschutzrichtlinie, der Rückerstattungsrichtlinie, der Cookie-Richtlinie und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Empfehlungsprogramms nicht zustimmen, sollten Sie die Nutzung der Website und/oder der SpyX-Dienste sofort einstellen .

9. SICHERHEIT

9.1 Die Integrität und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten liegt uns am Herzen.

9.2 Sie erkennen an, dass Sie SpyX und dem Zahlungsanbieter Ihre persönlichen Daten bereitwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie die Bestellung für das Produkt aufgeben.

9.3 Sie verstehen, dass wir Ihre persönlichen Daten verwenden können, um Sie mit Newslettern, Marketing- oder Werbematerialien und anderen Informationen im Zusammenhang mit dem SpyX-Dienst zu kontaktieren. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden.

9.4 Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie für weitere Einzelheiten zu unseren Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten und deren sichere Speicherung.

9.5 Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie verpflichtet sind, den von uns bereitgestellten privaten Verschlüsselungsschlüssel aufzubewahren.

9.6 Wir sind nicht in der Lage, mit der Software exportierte Protokolle und Daten von einem Zielgerät zu sammeln und/oder in seiner Datenbank zu speichern, wenn (i) die Daten älter als 3 (drei) Monate sind; (ii) Ihr Konto ist abgelaufen.

9.7 Nach Ablauf Ihres Kontos werden alle Protokolle und Daten, die mit der Software von einem Zielgerät exportiert wurden, innerhalb von 1 (einem) Monat gelöscht. Gemäß unseren berechtigten Interessen und Ihrer Bequemlichkeit haben wir das Recht, Ihr Konto nicht zu entfernen, auch wenn Sie es nicht nutzen.

9.8 Wir kontrollieren und überwachen nicht und/oder haben keine Kenntnis davon, wie der Benutzer die Softwareanwendung nutzt. Wir können nicht für die unsachgemäße Verwendung derselben verantwortlich gemacht werden. Dies geschieht auf Risiko und Verantwortung des Benutzers.

9.9 Sie erkennen an, dass wir unsere Benutzer nicht dazu ermutigen, die SpyX-Dienste illegal zu nutzen.

10. ANFORDERUNGEN AN EINEN BENUTZER

10.1 Wenn Sie eine Bestellung für die Software aufgeben, erkennen Sie an und stimmen zu, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

10.2 Wenn Sie die Software auf einem Gerät installieren, erkennen Sie an und stimmen zu, dass Sie Eltern Ihres minderjährigen Kindes oder Vormund eines Mündels sind; (ii) Sie sind Eigentümer dieses Geräts.

11. SOFTWARE-UPDATES

11.1 Um die SpyX-Dienste zu verbessern und Fehler zu beheben, können wir die Softwareanwendung von Zeit zu Zeit aktualisieren.

11.2 Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir die Software mit oder ohne vorherige Benachrichtigung aktualisieren können.

11.3 Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir Sie möglicherweise per E-Mail oder über das Control Panel auffordern, die Softwareanwendung auf einem Zielgerät zu aktualisieren.

11.4 Sie verstehen und stimmen zu, dass wir nicht für Schäden haften, die einem Zielgerät durch ein Software-Update entstehen.

12. RÜCKERSTATTUNGEN UND RÜCKGABEN.

12.1 Wir garantieren Rückerstattungen, falls Sie aus irgendeinem Grund mit der Software nicht zufrieden sind. Dies bedeutet jedoch nicht, dass in allen Fällen eine Rückerstattung angeboten werden kann. Ihr Anspruch auf eine Rückerstattung hängt möglicherweise vom Produktpaket, dem Abonnementplan, der seit der Transaktion vergangenen Zeit usw. ab. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Rückerstattungsrichtlinie. Wir empfehlen Ihnen, diese zu lesen, bevor Sie mit der Nutzung der SpyX-Dienste beginnen.

13. GEISTIGES EIGENTUM

13.1 Marken. Das Logo von SpyX ist eine Marke/Dienstleistungsmarke, die von SpyX verwendet wird.

13.2 Die unbefugte Nutzung der Marke, Dienstleistungsmarke oder des Logos von SpyX stellt einen Verstoß gegen die geltenden Markengesetze und die geltenden internationalen Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums dar.

13.3 Urheberrecht. Die Website, der Dienst und die Software sind durch geltendes Recht und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt.

13.4 Das gesamte geistige Eigentum am Design und Layout dieser Website und den auf ihren Seiten veröffentlichten Materialien oder Informationen gehört SpyX oder seinen Lizenzgebern und liegt bei diesen. Es ist Ihnen nicht gestattet, Teile dieser Website zu kopieren oder anderweitig in Bezug auf Teile der Website etwas anderes als Folgendes zu tun:

13.5 Sie dürfen Seiten dieser Website nur für Ihren persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch ausdrucken oder auf eine lokale Festplatte herunterladen;

13.6 In Materialien, die an Dritte weitergegeben werden, dürfen Sie nur den Inhalt dieser Website zitieren, vorausgesetzt, dass solche Zitate nicht in einem irreführenden Kontext verwendet werden und Sie sowohl dem Autor als auch SpyX die gebührende Ehre erweisen.

13.7 Sie dürfen Teile dieser Website oder die darin enthaltenen Materialien nicht anderweitig als die oben aufgeführten verwenden oder reproduzieren, ohne zuvor die vorherige schriftliche Genehmigung von SpyX einzuholen.

13.8 Alle Bilder, die auf dieser Website mit einem Hinweis auf das lizenzierte Material erscheinen, unterliegen Einschränkungen beim Herunterladen dieses Materials für andere als den persönlichen Gebrauch und verbieten die Wiederveröffentlichung, Weiterübertragung, Reproduktion oder andere Nutzung des lizenzierten Materials.

14. HAFTUNGSAUSSCHLUSS. SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG

14.1 DIE WEBSITE UND DIE SPYX-DIENSTE WERDEN „WIE BESEHEN“ UND „WIE VERFÜGBAR“ FÜR IHRE NUTZUNG ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN, EINSCHLIESSLICH, OHNE BESCHRÄNKUNG, DER GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, Eigentumsrecht, Nichtverletzung und diejenigen, die sich aus dem Geschäftsverlauf oder der Nutzung des Handels ergeben. SPYX ÜBERNIMMT KEINE GEWÄHRLEISTUNG HINSICHTLICH DER RICHTIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT ODER ZUVERLÄSSIGKEIT DER ÜBER DIE WEBSITE ODER DES DIENSTES VERFÜGBAREN INHALTE ODER DER LEISTUNG DER WEBSITE ODER DES DIENSTES. Sie sind dafür verantwortlich, jegliche Informationen zu überprüfen, bevor Sie sich darauf verlassen. Die Nutzung der Website und/oder des Dienstes erfolgt auf eigene Gefahr. WIR GEWÄHRLEISTEN NICHT, DASS SIE ZU DEN VON IHNEN GEWÄHLTEN ZEITEN ODER AN STANDORTEN AUF DIE WEBSITE UND/ODER DEN DIENST ZUGREIFEN ODER DIESE NUTZEN KÖNNEN; DASS DIE WEBSITE ODER DER DIENST UNUNTERBROCHEN ODER FEHLERFREI SIND; DASS MÄNGEL BEHOBEN WERDEN; ODER DASS DIE WEBSITE ODER DER DIENST FREI VON VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN SIND.

14.2 Da einige Staaten oder Gerichtsbarkeiten den Ausschluss stillschweigender Gewährleistungen nicht zulassen, gilt der vorstehende Haftungsausschluss möglicherweise nicht für Sie.

15. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG. EINZIGES UND AUSSCHLIESSLICHES RECHTSMITTEL

15.1 SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, SCHLIESSEN SPYX, SEINE TOCHTERGESELLSCHAFTEN, LIZENZGEBER UND GESCHÄFTSPARTNER (ZUSAMMEN DIE „VERBUNDENEN PARTEIEN“) JEGLICHE HAFTUNG AUS, OB AUF VERTRAG, unerlaubter Handlung (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), GEFÄHRLICHER HAFTUNG ODER ANDERWEITIG BASIEREND SCHLIESST JEGLICHE VERLUSTE AUS, EINSCHLIESSLICH OHNE BESCHRÄNKUNG DIREKTER, INDIREKTER, ZUFÄLLIGER, FOLGESCHÄDEN ODER BESONDERER SCHÄDEN, DIE SICH AUS DEM ZUGRIFF AUF ODER DER NUTZUNG DER WEBSITE, DER SOFTWARE UND/ODER DIENSTLEISTUNGEN ERGEBEN ODER IN IRGENDEINER WEISE MIT DEM ZUGRIFF AUF ODER DER NUTZUNG DER WEBSITE, DER SOFTWARE UND/ODER DES DIENSTES VERBINDEN, SELBST WENN WIR UND/ODER VERBUNDENE PARTEIEN ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDEN.

15.2 Ohne Einschränkung des Vorstehenden darf die Haftung von SPYX oder einer der verbundenen Parteien in keinem Fall den höheren Betrag von 50 US-Dollar oder den Betrag überschreiten, den Sie in den sechs (6) Monaten vor dem Zeitpunkt der Ursache an uns oder unsere Beauftragten gezahlt haben Es sind haftungsbegründende Maßnahmen entstanden.

15.3 Da einige Staaten oder Gerichtsbarkeiten den Ausschluss oder die Beschränkung der Haftung für Folge- oder Nebenschäden nicht zulassen, ist die Haftung von SpyX und seinen verbundenen Unternehmen in diesen Staaten oder Gerichtsbarkeiten auf den größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang beschränkt.

15.4 SPYX ist nicht dafür verantwortlich, dass Benutzer die Software und/oder die Website rechtswidrig und mit rechtswidrigen Zielen nutzen. DIE SOFTWARE UND/ODER DIE DIENSTLEISTUNGEN WERDEN AUSSCHLIESSLICH ZUR SICHERHEIT ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND ENTWICKELT UND KÖNNEN NICHT UNTER VERLETZUNG DER RECHTE, FREIHEITEN UND INTERESSEN DRITTER VERWENDET WERDEN. SPYX WISSEN NICHT UND KÖNNEN NICHT WISSEN, WIE BENUTZER DIE SOFTWARE UND/ODER DIE DIENSTLEISTUNGEN NUTZEN. WENN SIE ERKENNEN, DASS DIE SOFTWARE UND/ODER DIE DIENSTLEISTUNGEN RECHTMÄßIG VERWENDET WERDEN oder GENUTZT WERDEN, KÖNNEN SIE UNS BENACHRICHTIGEN UND WIR WERDEN DIE BESTEN MASSNAHMEN ERGREIFEN, UM DIE RECHTMÄßIGE NUTZUNG DER SOFTWARE UND/ODER DER DIENSTLEISTUNGEN ZU STOPPEN.

15.5 SPYX IST NICHT VERANTWORTLICH FÜR DIE VERWENDUNG VON PRODUKTEN DRITTER, DIE AUF DER WEBSITE GEKAUFT WURDEN (AUSSER ZAHLUNGSFRAGEN). ALLE ANSPRÜCHE UND ANFRAGEN ZUR VERWENDUNG, INSTALLATION, FEHLERBEHEBUNG, ENTFERNEN, NEUINSTALLATION, ZUGRIFF UND SO WEITER SOLLTEN SIE AN ANBIETER SOLCHER PRODUKTE SENDEN.

16. SCHADENERSATZ

16.1 Sie erklären sich damit einverstanden, SpyX und die verbundenen Parteien von sämtlichen Ansprüchen, Forderungen, Schäden oder anderen Verlusten, einschließlich angemessener Anwaltskosten, die sich aus Ihrer Nutzung der Website, der Software und/oder der Software ergeben, schadlos zu halten, zu verteidigen und schadlos zu halten. oder den Dienst oder einen Verstoß Ihrerseits gegen diese Nutzungsbedingungen oder andere Richtlinien, die wir von Zeit zu Zeit für die Website, die Software und/oder den Dienst herausgeben.

17. AUFGABE

17.1 Wir können diese Nutzungsbedingungen jederzeit mit oder ohne Ihre Zustimmung ganz oder teilweise an jede natürliche oder juristische Person abtreten.

17.2 Sie dürfen die Nutzungsbedingungen nicht ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung abtreten, und jede unbefugte Abtretung Ihrerseits ist null und nichtig.

18. VERSCHIEDENES

18.1 Sollte sich herausstellen, dass ein Teil dieser Nutzungsbedingungen ungültig oder nicht durchsetzbar ist, wird dieser Teil abgetrennt und der Rest der Nutzungsbedingungen behält seine volle Gültigkeit und Wirksamkeit.

18.2 Das Versäumnis oder die Verzögerung seitens SpyX, die Einhaltung der Nutzungsbedingungen durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf diese Nutzungsbedingungen dar.

18.3 Der ausdrückliche Verzicht von SpyX auf eine Bestimmung, Bedingung oder Anforderung dieser Nutzungsbedingungen stellt keinen Verzicht auf eine zukünftige Verpflichtung zur Einhaltung dieser Bestimmung, Bedingung oder Anforderung dar.

18.4 Alle von Ihnen abgegebenen oder im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen erforderlichen Mitteilungen sind schriftlich zu richten und an folgende Adresse zu richten: 

1) [email protected] – für alle technischen Anfragen. 

2) [email protected] – für alle rechtlichen Anfragen. 

3) [email protected] – für persönliche Daten und Datenschutzangelegenheiten (Datenschutzbeauftragter).

18.5 Alle Richtlinien und anderen Dokumente, die auf der Website veröffentlicht werden, sind integraler Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen.

18.6 Der Dienst kann mit Ablauf des Abonnements gekündigt werden.

18.7 Wir behalten uns das Recht vor, jedem Benutzer nach unserem alleinigen und uneingeschränkten Ermessen den Service zu verweigern.

18.8 Die SpyX-Dienste werden mit der Maßgabe angeboten, dass wir jedes Abonnement und/oder Ihren Zugriff auf die SpyX-Dienste jederzeit aus jedem geeigneten Grund kündigen können, insbesondere bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen.

18.9 Wir können jederzeit aufhören, die SpyX-Dienste anzubieten und/oder zu unterstützen.

18.10 Wir behalten uns das Recht vor, den Dienst für jeden Benutzer zu verweigern oder ihn gegebenenfalls zu kündigen, einschließlich und ohne Einschränkung eines Benutzers, der versucht, das Gerät einer Person zu überwachen, die ihre Zustimmung nicht erteilt hat. In diesem Fall behalten wir uns das Recht vor, alle Konten zu sperren, die mit einem solchen potenziell verletzenden Benutzer verbunden sind.

18.11 Diese AGB beschreiben bestimmte gesetzliche Rechte. Möglicherweise haben Sie nach den Gesetzen Ihres Staates oder Landes weitere Rechte. Diese Nutzungsbedingungen ändern nicht Ihre Rechte gemäß den Gesetzen Ihres Staates oder Landes.

18.12 Diese Nutzungsbedingungen und alle separaten Vereinbarungen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, unterliegen den Gesetzen des Vereinigten Königreichs und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt.

18.13 Falls die Gesetze Ihres Staates oder Landes es Ihnen nicht gestatten, die Softwareanwendung vollständig oder nur einige ihrer Funktionen zu nutzen, erkennen Sie hiermit an und stimmen zu, dass dies in Ihrer Verantwortung liegt.

18.14 Die ursprüngliche, rechtsverbindliche Version dieses Dokuments ist in Englisch verfasst und wird mit freundlicher Genehmigung unserer nicht englischsprachigen Benutzer in andere Sprachen übersetzt. Bei Abweichungen zwischen der englischen Version und einer übersetzten Version hat die englische Version Vorrang vor der übersetzten Version.

18.15 Uhr Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an [email protected].

visa
mastercard
american express
DISCOVER
JCB
DIRECT Debit
WIRE TRANSFER

Haftungsausschluss: SPYX'S SOFTWARE NUR FÜR RECHTMÄßIGEN GEBRAUCH. Sie sind verpflichtet, Benutzer des Geräts darüber zu informieren, dass sie überwacht werden. Unterlassung kann zu Verstößen gegen geltendes Recht führen und schwerwiegende finanzielle und strafrechtliche Strafen nach sich ziehen.

Eingetragene Adresse: South Bank Tower, 55 Upper Ground, London, England, SE1 9EY

Firmenname: UK GBYTE TECHNOLOGY CO., LIMITED

Wisteria Trade Limited