Beste Methoden zum Blockieren von Pornos für iOS und Android

photo
Emilie Burke

Mit der Popularisierung des mobilen Internets und der Mobiltelefone haben die Menschen vielfältigere und bequemere Möglichkeiten, Informationen zu erhalten. Aber die Explosion von Informationen hat zu den Sorgen der Eltern beigetragen. Sie befürchten, dass Kinder viele schlechte Informationen wie Pornografie erhalten. Ein früher Kontakt mit Pornografie ist für die körperliche und geistige Entwicklung von Minderjährigen nicht förderlich. Eltern brauchen also einen Pornoblock.

 

Best Porn Block Methods for iOS & Android

 

Aufgrund der Verbreitung von Online-Informationen kommen viele Kinder zum ersten Mal vor dem 12. Lebensjahr mit Pornografie in Kontakt. Die Online-Welt ist kompliziert, und ohne eine gesunde Online-Umgebung können Kinder jederzeit Pornografie ausgesetzt sein. Wenn sie beispielsweise eine Website besuchen, kann ein Link zu pornografischen Inhalten auftauchen; Wenn sie auf Social-Media-Apps wie Facebook, Twitter, Instagram posten, tun sie das kann pornografische Beiträge sehen; Wenn sie ihre E-Mail öffnen, erhalten sie möglicherweise eine E-Mail mit pornografischem Inhalt. Wenn sie online mit Fremden chatten, erhalten sie möglicherweise sexuell explizite Nachrichten oder Fotos von ihnen. Würden Sie als Eltern Ihr Kind vom Internet fernhalten, weil es solche Inhalte enthält? Das ist wie das Aufgeben des Essens aus Angst vor dem Ersticken. Das Netzwerk ist ein zweischneidiges Schwert, nutzen Sie das Netzwerk gut, können Sie die Vision von Kindern erweitern und das Wissen erweitern.

 

Die Hauptsorge für Eltern ist, wie sie ihre Kinder schützen können, indem sie Pornos so weit wie möglich blockieren. Zu diesem Zeitpunkt benötigen Eltern eine professionelle Software zum Blockieren von Pornos, um Kindern dabei zu helfen, eine gesunde Online-Umgebung zu schaffen. Eltern können sich auch weniger Sorgen machen.

 

In diesem Artikel beschreiben wir die besten Möglichkeiten, Kinder vor Pornografie und schädlichen Inhalten zu schützen.

 

Teil 1. SpyX – Der beste Pornoblocker, den Sie verdienen

Beginnen wir mit dem besten Spind für Pornos – SpyX. Es ist effektiver und leistungsfähiger, als Sie sich vorstellen. Lernen Sie die Funktionen des Pornoblockers kennen und erfahren Sie, wie Sie mit SpyX Pornos auf dem Handy des Kindes blockieren.

 

Warum den SpyX-Pornoblocker verwenden?

 

Wenn Sie nach einem zuverlässigen Pornoblocker suchen, ist SpyX Ihre beste Wahl. Es kann helfen, Ihre Kinder vor unangemessenen Inhalten wie Pornos, Gewalt usw. zu schützen. SpyX wurde für die elterliche Kontrolle mit starken Tracking-Funktionen entwickelt. Mit SpyX können Sie Einschränkungen für Websites, Apps, WLAN und Schlüsselwörter des Telefons Ihres Kindes festlegen. Darüber hinaus können Sie auch den Browserverlauf, Lesezeichen und Textnachrichten, Fotos, um zu überprüfen, ob sie Pornoinhalten ausgesetzt sind.

 

phots

 

Mit SpyX müssen sich Eltern keine Sorgen um die Online-Sicherheit ihrer Kinder machen. Weil SpyX es Eltern ermöglicht, die Telefone ihrer Kinder in alle Richtungen zu überwachen. Unabhängig davon, was das Kind am Telefon macht, ermöglicht das SpyX-Bedienfeld den Eltern, Aktivitätsdaten wie GPS-Standort (Live-Standort und Standortverlauf), Social-Media-Chat-Nachrichten, E-Mails, Kalenderaktivitäten und mehr anzuzeigen. Und der gesamte Einrichtungs- und Betriebsprozess ist sehr einfach, keine App-Installation, kein Jailbreak. SpyX ist für alle Benutzer sehr benutzerfreundlich.

 

1. Verwenden Sie die Funktion „Website-Blockierung“ von SpyX, um Pornos zu blockieren

 

Schritt 1. Besuchen Sie die Website spyx.com und klicken Sie auf die Schaltfläche „JETZT TESTEN“, um sich mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenlos anzumelden

 

phots

 

Schritt 2. Kaufen Sie einen geeigneten Plan. Geben Sie die iCloud-Details des Zieltelefons ein, damit Sie es mit SpyX binden können.

 

phots

 

Schritt 3. Melden Sie sich von einem beliebigen Gerät aus bei Ihrem SpyX-Konto an und sehen Sie Ihr Dashboard.

 

phots

 

 

Schritt 4. Klicken Sie auf das linke Menü und wählen Sie die Funktion „Website-Blockierung“, geben Sie dann die URL der Pornoseite ein, die Sie blockieren möchten, und klicken Sie auf „Hinzufügen“.

 

Schritt 5. Sie können die aufgelisteten blockierten Websites anzeigen. Wenn Sie einige der blockierten Websites entfernen möchten, können Sie auf „Blockierung aufheben“ klicken.

 

2. Verwenden Sie die Funktion „App Block“ von SpyX, um Pornos zu blockieren

 

Schritt 1. Melden Sie sich bei Ihrem SpyX-Konto an und gehen Sie zum Dashboard, klicken Sie auf „App Block“.

 

Schritt 2. Auf dem Dashboard befindet sich eine Liste mit Apps. Wenn Sie einige dieser Apps blockieren möchten, klicken Sie einfach neben der App auf die Schaltfläche "Blockieren". Dann können Sie die Verwendung bestimmter Apps einschränken.

 

Schritt 3. Wenn Sie versehentlich eine App blockiert haben, können Sie auf „Blockierung aufheben“ klicken und der Eigentümer hat wieder Zugriff auf die App.

 

phots

 

Siehe auch: 15 gefährliche Social-Media-Apps für Kinder

 

3. Verwenden Sie die Funktion „WiFi Block“ von SpyX, um Pornos zu blockieren

 

Schritt 1. Ähnlich wie bei der vorherigen Operation. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und gehen Sie zum Dashboard, klicken Sie auf „WiFi Block“.

 

Schritt 2. Und Sie sehen eine Liste der WLANs, mit denen das Zielgerät zuvor verbunden war.

 

Schritt 3. Es ist sehr einfach, ein bestimmtes WLAN zu blockieren. Klicken Sie neben dem WLAN auf die Schaltfläche „Blockieren“.

 

Schritt 4. Wenn Sie die WLAN-Sperre entfernen möchten, klicken Sie einfach auf „Entsperren“.

 

phots

 

4. Verwenden Sie die „Keyword Tracking“-Funktion von SpyX, um Pornos zu blockieren

 

Schritt 1. Suchen Sie im linken Menü nach den Funktionen „Keyword-Tracking“.

 

Schritt 2. Tippen Sie auf „Verfolgungsregeln“, geben Sie die pornografischen Schlüsselwörter ein, die Sie verfolgen möchten, wählen Sie „Alle“, „Benachrichtigung per E-Mail“. Wenn der Überwachte Ihre nachverfolgten Wörter eingibt, erhalten Sie eine E-Mail.

 

Schritt 3. Wählen Sie „Erkannte Keywords“, um alle Trigger-Datensätze anzuzeigen.

 

5. Verwenden Sie die „Keylogger“-Funktion von SpyX, um Pornos zu blockieren

 

Schritt 1. Gehen Sie zu Ihrem Dashboard, navigieren Sie zur linken Spalte und suchen Sie die Funktion „Keylogger“.

 

Schritt 2. Hier sehen Sie alle Datensätze, die vom überwachten Benutzer eingegeben wurden. In diesen Aufzeichnungen können Sie herausfinden, ob es sich um pornografische Inhalte handelt.

 

6. SpyX-Funktion „Browserverlauf“ verwenden, um Pornos zu blockieren

 

Schritt 1. Gehen Sie zur linken Spalte auf dem Dashboard und klicken Sie auf „Browser History“.  Funktion.

 

Schritt 2. Sie können alle Websites sehen, die der Überwachte auf dem Gerät besucht hat, und wenn Sie verdächtige Pornoseiten finden, können Sie auf „Website-Blocker“ klicken und sie hinzufügen, um diese Pornoseiten zu blockieren.

 

phots

 

7. SpyX-„Browser-Lesezeichen“-Funktion verwenden, um Pornos zu blockieren

 

Schritt 1. Gehen Sie zum Dashboard und klicken Sie in der linken Spalte auf „Browser-Lesezeichen“.

 

Schritt 2. Das Panel zeigt die Lesezeichen des Benutzers an und Sie suchen nach Pornografie. Bei Bedarf können Sie Ihre Kinder vor Pornografie schützen, indem Sie auf den „Website-Blocker“ klicken, um verdächtige Websites hinzuzufügen.

 

phots

 

 

Teil 2. Google SafeSearch – ein kostenloser Pornoblocker

Wenn Sie und Ihre Kinder Google als Standardsuchmaschine verwenden, können Sie Google SafeSearch auf dem Gerät Ihrer Kinder installieren. Und die Einrichtung ist sehr einfach.

 

So verwenden Sie Google SafeSearch auf Mobilgeräten:

 

Schritt 1. Öffnen Sie die Google-App und tippen Sie auf das Zahnradsymbol.

Schritt 2. Gehen Sie zu den Einstellungen.

Schritt 3. Tippen Sie unter „SafeSearch-Filter“ auf „Anstößige Ergebnisse filtern“.

 

Google SafeSearch auf Mobilgeräten

 

So verwenden Sie Google SafeSearch auf Desktops und Laptops:

 

Schritt 1. Besuchen Sie www.google.com

Schritt 2. Gehen Sie zu Einstellungen> Sucheinstellungen> Aktivieren Sie SafeSearch> SafeSearch sperren

 

Google SafeSearch auf Desktops und Laptops verwenden

 

Sie müssen dieses Verfahren für alle Telefone, Tablets oder Computer befolgen, die Ihr Kind verwendet. In der Tat ist der Einstellungsprozess für Eltern einfach, sodass es für Kinder nicht schwierig ist, die Einstellungen zu entfernen. Sie müssen das Gerät Ihres Kindes auch regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass diese Einstellungen funktionieren, da das Kind die Einstellungen jederzeit abbrechen kann. Diese Methode ist kostenlos, aber nicht so effektiv. Um Ihre Kinder sicher und fern von Pornografie zu halten, benötigen Sie einen sichereren Pornoblocker wie SpyX.

 

Teil 3. Covenant Eyes-Gut für das Blockieren von Online-Pornos

Als Elternteil können Sie der beste Verbündete Ihres Kindes auf seinem Weg sein, mit Pornos aufzuhören oder nie damit anzufangen. Die Victory-App gibt Ihnen einen umfassenden Feed über ihre Geräteaktivitäten und sendet Ihnen Benachrichtigungen, wenn auf explizites Material zugegriffen wird. Diese Tools zusammen helfen Ihnen dabei, ehrliche Gespräche zu führen, die Scham heilen und Ihre Beziehung zu Ihren Kindern stärken.

 

Covenant Eyes

 

Covenant Eyes verwenden

 

Die Covenant Eyes App ermöglicht Ihnen Freiheit durch Transparenz. Die App sitzt unauffällig auf all Ihren Geräten, überwacht Ihre Bildschirmaktivität und bietet Schutz durch Sperren. Installieren Sie diese auf allen Geräten, die überwacht werden müssen.

 

Teil 4. DNS FamilyShield – entwickelt zum Blockieren von Pornos zu Hause

FamilyShield ist ein kostenloser Dienst, der von OpenDNS angeboten wird und sich von den Standardpaketen unterscheidet. FamilyShield ist für Heimanwender gedacht, die verhindern möchten, dass sie und ihre Familien unangemessene Bilder auf ihren Computern oder Wi-Fi-Tablets sehen. Im Gegensatz zu ihrem Standard-Home-Service benötigen Sie kein registriertes Netzwerk, um FamilyShield zu verwenden, und es ist genauso einfach zu konfigurieren.

 

DNS FamilyShield

 

Teil 5. Apples Family-Sharing-Block-Porno auf dem iPhone

Sie können das Konto Ihres Kindes auch verwalten, indem Sie bei YourFamily auf den Namen Ihres Kindes klicken. Wenn Sie eine bestimmte Website blockieren, kann Ihr Kind um die Erlaubnis der Eltern bitten, sie zu besuchen. Sie erhalten eine Benachrichtigung in der Family Link App, in der Sie ihre Anfrage genehmigen oder ablehnen können.

 

Familienfreigabe

 

So legen Sie Einschränkungen für das Gerät Ihres Kindes fest:

 

Schritt 1. Gehen Sie zu Einstellungen> Bildschirmzeit> Inhalt & Datenschutzbeschränkungen

 

Schritt 2. Aktivieren Sie „Inhalt & Datenschutzbeschränkungen“

 

Schritt 3. Wählen Sie aus, was zugelassen und was eingeschränkt werden soll

 

Schritt 4. Schränken Sie Pornos ein, indem Sie auf „Inhaltsbeschränkungen“ klicken und alle expliziten Inhalte für alle Medien deaktivieren.

 

Schritt 5. Geben Sie einen vierstelligen Code ein, um Ihre Einstellungen zu schützen.

 

So überwachen Sie die Aktivitäten Ihres Kindes auf Ihrem Gerät:

 

Schritt 1. Gehen Sie zu Einstellungen> Ihr Name>Familienfreigabe

 

Schritt 2. Fügen Sie Details des Zielgeräts hinzu, das Sie überwachen möchten

 

Schritt 3. Jetzt können Sie sowohl den Inhalt als auch die Datenschutzeinstellungen des Zielgeräts überwachen

 

Teil 6. Ever Accountable-Block Porno auf einem Android-Telefon

Ever Accountable ist das beste Werkzeug, um Pornografie durch Rechenschaftspflicht zu beenden. Keine Reifen, keine Scham, nur Verantwortlichkeit.

 

Immer verantwortlich

 

Das Unternehmen schützt Ihre gesamte Familie, indem es den Browserverlauf von Websites und Apps auf ALLEN Ihren Geräten teilt. Das Unternehmen sendet detaillierte Berichte, die Inhalte auf der schwarzen Liste hervorheben, sodass Sie leicht sehen können, was Ihre Familie online ansieht.

 

Rechenschaftspflicht öffnet die Tür zu sinnvollen Gesprächen. Wenn Ihre Kinder anstößige Inhalte sehen, werden Sie benachrichtigt, was Ihnen die Möglichkeit gibt, auf sie zuzugehen und Fragen zu stellen, zuzuhören und ihnen zu helfen, die Absichten von Illusionspornografie zu verstehen.

 

Schritt 1. Herunterladen

Laden Sie Ever Accountable auf Ihre Telefone, Computer und Tablets herunter. Es wird Ihre Aktivität leise teilen.

 

Schritt 2. Zuweisen

Wählen Sie einen Rechenschaftspartner, der Ihre Aktivitätsberichte erhält.

 

Schritt 3. Gedeihen

Rechenschaftspflicht ist nachweislich effektiver als Filter. Bilden Sie gesunde Gewohnheiten, die halten!

 

Teil 7. Andere Möglichkeiten, Pornos zu blockieren

Hier bieten wir auch andere Möglichkeiten zum Blockieren von Porno-Websites in Google Chrome.

 

Methode 1. Verwenden der BlockSite-Erweiterung

 

Fügen Sie Ihrem Chrome-Browser die BlockSite-Erweiterung hinzu. BlockSite ist eine kostenlose Erweiterung, mit der Sie Websites für Erwachsene in Ihrem Chrome-Webbrowser blockieren können. Sie können Websites, Wörter und Sätze nach Bedarf blockieren.

 

Methode 2. Verwenden der Smart Internet Porn Filter-Erweiterung

 

Fügen Sie die Smart Internet Porn Filter-Erweiterung hinzu. Smart Internet Porn Filter ist eine kostenlose Erweiterung, die Inhalte für Erwachsene blockiert und einfach zu verwenden ist. Verwenden Sie die einfachen Schritte, um die Erweiterung zu Google Chrome auf einem PC oder Mac hinzuzufügen.

 

Methode 3. Verwenden Sie Wi-Fi-Extender für die Kindersicherung

 

Sie können Wi-Fi-Extender für die Kindersicherung verwenden, z. B. Circle by Disney, Gryphon, und Sie können die Kindersicherung auf Ihr gesamtes Wi-Fi-Netzwerk anwenden.

 

Methode 4. Blockieren Sie Websites auf Ihrem Router

 

Sie können auch einen Router mit integrierter Kindersicherungsfunktion erwerben. Auf diese Weise können Sie die Kindersicherung auf Ihr gesamtes Wi-Fi-Netzwerk anwenden.

 

Methode 5. Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter

 

Viele Internetdienstanbieter bieten ihre eigenen Dienste an, die unangemessene Inhalte blockieren und die Bildschirmzeit begrenzen können. Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter oder besuchen Sie dessen Website und melden Sie sich an, um zu sehen, welche Dienste er für Eltern anbietet.

 

Teil 8. Häufig gestellte Fragen zum Pornoblocker

 

Q1. Was ist der beste Weg, um Online-Pornos zu blockieren?

Egal, ob Sie nach einem Inhaltsfilter für Erwachsene für Ihre Familie oder als Verantwortlichkeitstool für den individuellen Gebrauch suchen, sPYX ist ein erstklassiger Pornoblocker und das vertrauenswürdigste Tool zum Schutz. Sie können Porno-Inhalte mit Funktionen wie Website-Block, App-Block, WLAN-Block, Browser-Verlaufsverfolgung, Browser-Lesezeichen-Verfolgung, Keyword-Warnung und Keylogger blockieren.

 

Q2. Wie kann ich Pornos dauerhaft blockieren?

Alle oben beschriebenen Methoden können verwendet werden, um Pornografie oder Websites zu blockieren, aber viele von ihnen sind zeitlich begrenzt und erfordern, dass Sie regelmäßig überprüfen, ob sich die anfänglichen Einstellungen unten geändert haben. Der sicherste Weg, Pornoseiten zu blockieren, ist die Verwendung von SpyX. Mit SpyX haben Sie vollen Zugriff auf das Telefon Ihres Kindes, z. B. mit wem es spricht, worüber es spricht, wo es war, und Sie können in Echtzeit etwas darüber erfahren, ohne dass es etwas davon weiß.

 

Q3. Wie blockiere ich schmutzige Websites?

Wenn Sie Ihr eigenes Google-Konto verwalten, können Sie SafeSearch für Ihr persönliches Konto oder Ihren Browser aktivieren.

 

Gehen Sie auf Ihrem Computer zu den SafeSearch-Einstellungen.

 

Schalten Sie den Filter für explizite Ergebnisse ein oder aus. Deaktivieren Sie zum Deaktivieren von SafeSearch den Filter für explizite Ergebnisse. Um SafeSearch zu aktivieren, aktivieren Sie den Filter für explizite Ergebnisse.

 

Wir stellen auch andere effektive Möglichkeiten zum Blockieren von Pornos vor, und Sie können eine nach der anderen ausprobieren.

 

Teil 9. Zusammenfassung

Der Besuch von pornografischen Webseiten, das Betrachten von pornografischen Fotos oder Inhalten ist für die körperliche und geistige Entwicklung von Minderjährigen sehr schädlich. Eltern sind dafür verantwortlich, pornografische Websites oder pornografische Inhalte für ihre Kinder zu sperren. Zuverlässige Software hilft Eltern dabei, dies einfach und ohne Risiko zu tun. SpyX ist eine solche Porno-Blocker-Software, die alle Eltern brauchen.

 

Es ist nie zu früh, um echte Gespräche mit unseren Kindern über die Gefahren der Online-Pornografie zu beginnen. Es ist allgemein bekannt, dass Kinder heute früher als je zuvor Pornos ausgesetzt sind, oft bevor sie überhaupt die grundlegenden Konzepte von Sex und Intimität verstehen.

 

Aus diesem Grund ist es so wichtig, nicht nur Ihre Geräte zu schützen, sondern auch mit Ihrer Familie über Pornografie zu sprechen.

Parental Control

Leave a reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment

Name *

Email *

Weitere Artikel wie dieser

photo

Machen Sie sich keine Sorgen mehr.

SpyX starten

visa
mastercard
american express
DISCOVER
JCB
DIRECT Debit
WIRE TRANSFER

Haftungsausschluss: SPYX'S SOFTWARE NUR FÜR RECHTMÄßIGEN GEBRAUCH. Sie sind verpflichtet, Benutzer des Geräts darüber zu informieren, dass sie überwacht werden. Unterlassung kann zu Verstößen gegen geltendes Recht führen und schwerwiegende finanzielle und strafrechtliche Strafen nach sich ziehen.

Urheberrecht © 2024 SPYX. Alle Rechte vorbehalten.