Wie kann Mitarbeiterüberwachung hilfreich sein

photo
Jerry Wiggins

Wir alle wissen, dass es in der Unternehmenswelt einfach ist, täglich von 9 bis 17 Uhr einzustempeln und um diese Zeit nicht mit der Arbeit fertig zu sein. Da sich das Gesicht der Technologie weiterentwickelt, ist es mit der Verwendung von Computern einfach, nur auf Ihren Bildschirm zu starren und so zu tun, als würden Sie Dinge erledigen. Heutzutage wird die Arbeit digitaler Unternehmen erleichtert, weil jetzt alles bildschirmbasiert ist. Sie können sich durch Multitasking durcharbeiten, indem Sie einfach gleichzeitig auf Ihr Facebook und Powerpoint schauen, während Ihr Manager an Ihnen vorbeigeht, aber mit der Kraft der Technologie können Unternehmen Ihre täglichen Aufgaben jetzt überwachen und haben keine Möglichkeit, sie zu verbergen.  

 

Employee Monitoring

 

Teil 1. Sollte der Arbeitgeber die Geräteaktivität verfolgen?

Hier werden wir weiter besprechen, wie Sie Ihre Mitarbeiter überwachen können. Viele Unternehmen, insbesondere in Büros, überwachen ihre Mitarbeiter tagtäglich nicht nur, um sie bei der Arbeit konzentriert zu halten, sondern auch um ihre täglichen Aufgaben zu überwachen. Dies ist auch bei Remote-Mitarbeitern üblich, da sie ihre Mitarbeiter überwachen, um sicherzustellen, dass sie ihre täglichen Aufgaben bei der Arbeit erledigen. Hier stellen wir Ihnen die beste Mitarbeiterüberwachungssoftware SpyX vor. Es kann verwendet werden, um das Zieltelefon ohne App-Installation und ohne Jailbreak zu verfolgen. SpyX ermöglicht das Verfolgen von Videos, Fotos, E-Mails, Notizen, Social-Media-Chats usw. Und der ganze Prozess ist sehr einfach. Folgen Sie einfach den Schritten:

 

Schritt 1. Melden Sie sich kostenlos mit einer gültigen E-Mail-Adresse an.

 

ERKD_1_NY_Maw_272812b757.jpg

 

Schritt 2. Wählen Sie einen geeigneten Plan.

 

GEkzD78cEL_kse9nj.jpg

 

Schritt 3. Binden Sie das Zieltelefon mit SpyX.

 

image_rjcgd5.jpg

 

Schritt 4. Melden Sie sich beim Control Dashboard an, um die Daten anzuzeigen.

 

UsRQw0oufM_jdxgyu.jpg

 

 

Teil 2. Wie kann Mitarbeiterüberwachung hilfreich sein


Arbeitgeber sollten während der Arbeitszeit zusätzliche Vorkehrungen für die täglichen Aufgaben ihrer Mitarbeiter treffen. Die meisten Unternehmen verwenden Mitarbeiter-Tracking-Software, um die Produktivität jedes Mitarbeiters zu überprüfen. Jedes davon hat Vor- und Nachteile. Es ist ein Vorteil, weil es die Produktivität der Mitarbeiter steigern kann, aber die Nachteile können natürlich zu einem Mikromanagement der Mitarbeiter führen. 

 

Lassen Sie uns die 7 wichtigsten Gründe diskutieren, warum Mitarbeiterüberwachung am Arbeitsplatz hilfreich sein kann.

 

Hier können Sie die meiste Zeit der Produktivität der Mitarbeiter bestimmen. Sie können überprüfen, zu welchen besten Zeiten sie am meisten beschäftigt sind oder sich verdächtig verhalten, indem Sie ihre Leistung und ihr Arbeitsverhalten bei ihren täglichen Aufgaben jeden Tag bewerten. Dies ist eine offene Gelegenheit, dem Mitarbeiter dabei zu helfen, was er verbessern sollte und wie er am Arbeitsplatz effizienter sein kann. 

 

1. Bewerten Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter


Haben Sie sich jemals gefragt, wie produktiv Ihre Mitarbeiter bei der Arbeit sind? Wie wäre es, wenn Ihre Mitarbeiter remote arbeiten? 


2. Schützen Sie die Vermögenswerte des Unternehmens


Jeder Mitarbeiter ist eine Unternehmensinvestition und damit ein Vermögenswert. Aber natürlich können nicht alle Vermögenswerte für jeden Mitarbeiter eine Kapitalrendite erbringen. Es gibt möglicherweise einige Mitarbeiter, die Ihr Unternehmen gefährden können, wenn sie nicht das Richtige tun, und ihre Arbeit könnte das Unternehmen aufgrund ihres Fehlverhaltens gefährden. 

 

3. Erhalten Sie Zugang zu einer flexibleren Arbeitsumgebung

Dies ist eine bessere Einrichtung, wenn Sie aus der Ferne arbeiten. Dies bedeutet, dass ein Mitarbeiter an seinem Platz effizienter sein kann als am Arbeitsplatz. Es ist auch bequemer für sie in Bezug auf Zeit und Fahrtzeiten von der Arbeit nach Hause und umgekehrt, was bedeutet, dass es dem Mitarbeiter mehr Energie gibt, um aufgrund seines Arbeitsumfelds bessere Leistungen zu erbringen. 

 

4. Helfen Sie dabei, das Privatleben der Mitarbeiter vom Arbeitsleben zu trennen 

Wenn sich die Mitarbeiter auf ihre Arbeit konzentrieren können, anstatt das Privatleben mit dem Arbeitsplatz zu vermischen, könnte dies zu mehr gesundheitlichen und persönlichen Bedenken führen und es könnte eine Arbeitskultur dessen sein, was jeder Mitarbeiter getan und an neue Mitarbeiter weitergegeben hat. Dies kann auch Ihnen und dem Mitarbeiter zugute kommen, da Sie ihn während der Arbeit genau überwachen und prüfen können, ob persönliche Bedenken geäußert werden könnten, ob es sich um gesundheitliche oder familiäre Bedenken handelt. 

 

5. Seien Sie sicher vor Gefängnis- und Geldstrafen

Der Datenschutz oder das Eindringen in die Privatsphäre einer Person ist illegal, aber solange es für Ihr Unternehmen und den Schutz Ihres Unternehmens ist, ist dies legal und sicher. Mithilfe der Überwachung von Mitarbeitern kann es Ihr Unternehmen vor potenziellen Schäden und Risiken bewahren, da dies zu großen Rückschlägen führen kann, auf die sich das Unternehmen nicht eingelassen hat. Mit dieser Lösung können Sie Ihre Mitarbeiter und das Unternehmen schützen, sobald sie gesehen und so schnell wie möglich angesprochen wurden. 

 

6. Sammeln Sie echte Beweise, um den Fall bei der jährlichen Gehaltserhöhung zu unterstützen

Haben Sie Pläne, Boni und Gehaltserhöhungen für das nächste Jahr zu verteilen? Nun, mit Hilfe eines Überwachungsgeräts kann es die Produktivität des Mitarbeiters steigern. Es kann eine Grundlage dafür sein, wie gut der Mitarbeiter ist, ohne beaufsichtigt und einmal geprüft zu werden, und es kann als Beweis dafür angesehen werden, dass er solche Boni und Zuwächse verdient. 

 

7. Erhalten Sie effektives Feedback vom Manager

Für die Bewertung von Mitarbeitern und ihrer Leistung, mit den richtigen Tools, gibt es tatsächlich konkrete Beispiele, wie sie ihre Produktivität verbessern und wie sie ihre Effizienz für das Unternehmen steigern können. Außerdem ist es einfach, ihre Effizienz vor und nach den Bewertungen zu bestimmen. 

 

remote employee monitoring

 

 

Teil 3. Bedenken hinsichtlich Mitarbeiterüberwachungssoftware

Es gibt viele Möglichkeiten für Überwachungs- und Analysetools, die Mitarbeitern helfen, effizienter zu arbeiten und die Geschäftsentwicklung zu verbessern. Die Einführung von Softwaredaten für Mitarbeiter kann einige Bedenken hervorrufen und zu einem Problem in Bezug auf den Prozess innerhalb der Arbeitskultur werden. 

 

1. Kann die personenbezogenen Daten von Mitarbeitern verletzen 

Da sich Überwachungstechnologien weiterentwickelt haben, ist der Schutz personenbezogener Daten ein großes Problem für Mitarbeiter. Arbeitnehmer, die es nicht gewohnt sind, überwacht und von der Basis nach Hause versetzt zu werden, können eine drastische Veränderung für die Arbeitnehmer darstellen. Sie werden neugierig sein, was das Unternehmen während ihrer Arbeitszeit von Anfang bis Ende verfolgt und wie viele ihrer persönlichen Daten das Programm erfassen würde. 

 

2. Eingriff in die Privatsphäre der Mitarbeiter

Wenn Mitarbeiter „Überwachung der Computeraktivität“ hören, werden alle Augenbrauen hochgezogen, zusammen mit negativen Kommentaren und Reaktionen, da sie sich Sorgen um ihre Privatsphäre machen oder sogar die Überwachungs-App ihre Privatsphäre gefährden könnte. Die Fragen, die Mitarbeiter normalerweise stellen, sind, was verfolgt wird, warum und auf welche Weise sie verfolgt werden und was nicht verfolgt wird, die Absicht, sie zu verfolgen, und so weiter. Geben Sie als Vorgesetzter den Mitarbeitern die Zusicherung, dass die Absicht oder der Zweck einer solchen Vorgehensweise lediglich darin besteht, ihre Effizienz mit den richtigen Tools zu überwachen und positive Kritik zu äußern, und erwähnen Sie dabei die Entscheidungen und den Prozess. 

 

3. Schafft Misstrauen unter den Mitarbeitern

Ein Überwachungsmonitor könnte dem Mitarbeiter den Eindruck vermitteln, dass das Unternehmen ihm überhaupt nicht vertraut. Aus diesem Grund kann es negative Auswirkungen haben, wenn Sie über das Überwachungstool informiert werden, dass das Unternehmen den Mitarbeitern nicht vertraut. Die Bereitstellung von Überwachungstools bedeutet nicht, dass Sie dem Mitarbeiter nicht vertrauen, sondern ist nur eine zusätzliche Vorsichtsmaßnahme für diejenigen, die dem Unternehmen nicht treu sind. Außerdem könnte dies die Arbeitsmoral der Mitarbeiter steigern und sich darauf konzentrieren, am Arbeitsplatz effizient zu sein, anstatt nebenbei persönliche Besorgungen zu erledigen. 

 

4. Kann rechtliche Probleme verursachen

Wenn Sie die Regeln und gesetzlichen Vorschriften am Arbeitsplatz nicht beachten, kann dies zu Problemen führen. Solange es einen Vertrag zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer über die Bedingungen der verwendeten Überwachungsinstrumente und die Verwaltung von Informationen im Einklang mit den staatlichen Vorschriften gibt und diese auf faire und gerechtfertigte Weise erhalten werden, gibt es damit kein Problem. Es kann zu rechtlichen Problemen führen, wenn das Unternehmen das Protokoll und andere Insider-Jobs am Arbeitsplatz nicht befolgt hat. 

 

Teil 4. Steigert Mitarbeiterüberwachung die Produktivität?

Ja, mit Hilfe von Mitarbeiterüberwachungs-Apps oder Tools, könnte dies die Produktivität des Mitarbeiters steigern. Weil sie sich mehr darauf konzentrieren, ihre Arbeit richtig zu erledigen und ihnen gleichzeitig dabei helfen, sich jeden Monat mit den Dateien und Berichten ihrer Produkte zu verbessern, und sie gleichzeitig vor allen auftretenden Problemen oder Bedenken schützen, da es einen Nachweis für die durchgeführte Überwachung gibt . 

 

Teil 5. Hilft die Mitarbeiterüberwachung, die Effizienz zu verbessern?

Die Mitarbeiter wissen und sind sich bewusst, dass sie überwacht werden, sie sind besonders bewusst und widmen ihren täglichen Aufgaben die volle Aufmerksamkeit und helfen natürlich ihren Kollegen, ihre Produktivität zu steigern und sie vor Ärger zu bewahren. Dies gibt dem Unternehmen die Möglichkeit, mehr Geld zu sparen und aufgrund der guten Produktivität der Mitarbeiter mehr zu verdienen. 

 

Teil 6. Vorteile der Mitarbeiterüberwachung

 

1. Erhöhen Sie die Sicherheit

Jetzt, da eine Implementierung durchgeführt wird, erhöht Ihr Unternehmen jetzt seine Sicherheit, um Informationsverletzungen durch Wettbewerber und Malware-Angriffe zu vermeiden. Arbeitgeber können jetzt auf die Aufgaben und täglichen Aufzeichnungen ihrer Mitarbeiter sowie Aktionen zugreifen. Wenn Mitarbeiter gegen die Unternehmensregeln verstoßen, werden sie zu diesem Zeitpunkt mit Anklagen und erforderlichenfalls rechtlichen Bedingungen konfrontiert. Außerdem könnte dies auch dazu beitragen, Sicherheitsprobleme zu erkennen und die Anzahl der internen und Sicherheitsbedrohungen von außen

 

2. Es hilft, die Leistung jedes Mitarbeiters zu verfolgen

Dies kann eine Herausforderung sein, wenn Sie in einem großen Unternehmen arbeiten. Aus diesem Grund ist die Überwachung der Mitarbeiter praktisch. Die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiterüberwachung kann mehr Zeit sparen, indem nur ihre arbeitsbezogenen Aktivitäten, ihre Anwesenheit und ihr Engagement angezeigt werden – was zu einer schnellen Mitarbeiterleistung führen kann. 

 

3. Steigerung der Arbeitsleistung

Super wettbewerbsfähige Mitarbeiter nehmen sich keine Pausen oder Mittagspausen, nur um sich darauf zu konzentrieren, produktiv zu sein und ihre Chancen zu erhöhen, befördert zu werden oder ihre Bonuszahlung zu erhalten. 

 

4. Reduziert nicht arbeitsbezogene Aktivitäten

Sobald sich die Mitarbeiter bewusst sind, dass sie überwacht werden, werden sie auf ihre Bildschirminteraktionen auf ihrer Seite reduziert, z. B. das Öffnen ihrer Social-Media-Konten und vieles mehr. 

 

5. Regulieren Sie das Fehlverhalten der Mitarbeiter

Arbeitgeber können Mitarbeiter, die sich während ihrer Arbeitszeit schlecht benehmen, jetzt ganz einfach nachverfolgen und Beweise dafür verwenden, was sie während ihrer Arbeitszeit getan haben. 

 

6. Schützt die Informationen des Unternehmens

Mithilfe der Mitarbeiterüberwachung werden die Aktivitäten der Mitarbeiter auf ihren Geräten aufgezeichnet. Es kann auch ihre Geolokalisierung verfolgen und Bilder in der Umgebung aufnehmen. Es kann auch auf ihre Textnachrichten, Dateien und Dokumente zugreifen, einschließlich der gelöschten. Wenn Ihr Mitarbeiter also heimlich eine vertrauliche Datei außerhalb der Arbeit sendet, ist es einfach, verfolgt zu werden und danach Maßnahmen zu ergreifen. Somit werden die Privatsphäre und die Daten des Unternehmens geschützt. 

 

7. Kostengünstig

Anstatt auf der traditionellen Seite zu sein, können die Überwachungs-Apps Ihnen auch mehr Zeit und Geld sparen. Weil es nicht erforderlich ist, Mitarbeiter zu überstellen, und je nachdem, welcher Mitarbeiter verfolgt und geprüft werden soll, einfach nachverfolgt werden kann. 

 

Teil 7. Nachteile der Mitarbeiterüberwachung

 

1. Verletzung der Privatsphäre

Wenn Mitarbeiter Firmencomputer und -geräte verwenden, haben sie möglicherweise das Gefühl, dass Sie ihre Privatsphäre verletzen. Arbeitgeber können auf alle von ihnen ausgeführten Aufgaben, Textnachrichten oder Dateien zugreifen, die sie senden. Deshalb können sie diese als Nachteile der Mitarbeiterüberwachung empfinden.

 

2. Abnahme der Produktivität

Denn die Mitarbeiter wissen, dass sie überwacht werden. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie ängstlich sind und ihre Produktivität verringern, weil sie so abgelenkt sind, dass sie bei jeder ihrer Bewegungen beobachtet werden. 

 

3. Rechtsfragen

Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl der Mitarbeiterüberwachungs-App, da einige Apps illegal sind. Sie sollten sich also die beste App besorgen, die sicher ist und die Ziele nicht einhält. 

 

4. Invasion des Privatlebens

Wenn der Mitarbeiter die Unternehmensgeräte zu Hause mischt und für persönliche Zwecke verwendet, bedeutet dies, dass Ihr Arbeitgeber Ihre Transaktionen sehen und darauf zugreifen kann. Aus diesem Grund ist es am besten, jetzt alle persönlichen Informationen in Bezug auf ein unternehmenseigenes Gerät zu hinterlegen, um eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten zu vermeiden.

 

Teil 8. Software zur Mitarbeiterüberwachung

Sie können Mitarbeiterüberwachungssoftware verwenden, um die täglichen Aufgaben und Aktivitäten der Mitarbeiter zu verfolgen, um ihre Leistung zu bestimmen und zu bewerten. Es steuert das gesamte Benutzerverhalten auf Smartphones, Blogs, E-Mails, Netzwerken und Dateien bei der Arbeit. Dies umfasst jegliche Downloads von Drittanbietern, Datenausfallschutz und vieles mehr bis hin zur einfachen Mitarbeiterüberwachung.

 

Funktionen der Mitarbeiterüberwachungssoftware


Hier sind einige Funktionen der Mitarbeiterüberwachungssoftware:

 

1. Mitarbeiterverfolgung in Echtzeit:

Sie können Ihre Mitarbeiter über viele Geräte verfolgen, darunter Web-Apps, Tastenanschläge, E-Mails und verwendete Netzwerke. 

 

2. Benutzerverhaltensanalyse:

Die Software enthält intelligente Verhaltensanalyse. Es analysiert böswilliges Verhalten und Abweichungen, die eine Abweichung von der üblichen Verhaltensgrundlinie bedeuten. 

 

3. Erkennung von Insider-Bedrohungen:

Lassen Sie sich sofort benachrichtigen, wenn sich ein Mitarbeiter auf schädliche Weise für das Unternehmen einsetzt. Alle Transaktionen können automatisch blockiert, der Benutzer gesperrt und die Gerätefernsteuerung übernommen werden. 

 

4. Richtlinien- und Regelmodul:

Sie können Ihre Richtlinien mit dem Unternehmen über die App schnell beschreiben und regulieren und was sie für Sie tun kann, um Sie bei der Verwaltung und Überwachung Ihrer Mitarbeiter zu unterstützen. 

 

5. Produktivitätsoptimierung:

Überwachungs-Apps können Ihnen ihre praktische und ihre Leerlaufzeit anzeigen. Auf diese Weise ist es einfach festzustellen und zu untersuchen, warum ihre Leerlaufzeit größer als ihre produktive Zeit ist, und Wege zu finden, wie sie ihre Produktivität weiter steigern können. 

 

6. Audit und Forensik:

Es ist jetzt einfach, Mitarbeiter zu auditieren, da Überwachungs-Apps bei der Aufzeichnung helfen können, darunter Videoprotokollierung, Audioaufzeichnungen, Sitzungsaufzeichnungen, Mitarbeitervorgänge und vieles mehr. Sie verfügen über eine große Menge an forensischen Daten, die Ihnen dabei helfen, die Wurzel eines Insider-Angriffs zu lokalisieren. 

 

7. Verwaltung von Drittanbietern:

Überwachungs-Apps bieten Ihnen Hebelwirkung und Vereinbarungen wie ihre Geschäftsbedingungen, um Ihnen zu helfen, das Risiko von Cyberangriffen zu verringern. 

 

8. Compliance-Management:

Überwachungs-Apps können Ihnen dabei helfen, zeitplanbasierte Regeln für verschiedene Durchsetzungsanforderungen zu erstellen und zu betreiben, darunter Audit-Trails, nicht autorisierte Anmeldungen, das Verhindern unverschlüsselter Dateiübertragungen und vieles mehr. 

 

Software to monitor employees

 

 

Teil 9. Top 10 der besten Software zur Mitarbeiterüberwachung


Es gibt viele verschiedene Überwachungs-Apps, aber hier sind einige der besten Überwachungs-Apps auf dem Markt. Sie alle haben ihren Vorteil, aber hier sind die besten Apps, die Arbeitgeber verwenden und die großartige Bewertungen haben. Sie können auch ihre rechtlichen Bedingungen, Datenschutz- und Richtlinienvereinbarungen überprüfen, bevor Sie Software installieren, um böswillige Malware von Drittanbietern und Datenschutzverletzungen zu vermeiden. 


1.Bestellung 
2. EmpMonitor 
3. Zeit Doktor 
4. Veriato zerebral 
5. ActivTrak 
6. Steuerung 
7. Hubstaff 
8. InterGuard 
9. StaffCop-Unternehmen 
10. VeriClock

 

Teil 10. Fazit

Die Mitarbeiterüberwachung ist für große Unternehmen nützlich und wenn sie der Meinung sind, dass sie den arbeitenden Mitarbeitern nicht genug vertrauen. Apps zur Mitarbeiterüberwachung können in vielerlei Hinsicht hilfreich sein. Die Anwendung von Überwachungs-Apps kann jedoch von dem gewünschten Ziel abhängen, hat aber auch Vor- und Nachteile. Bevor Sie sich Apps zur Mitarbeiterüberwachung besorgen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, worauf Sie sich für Ihr Unternehmen einlassen, und dass Sie feine Einschränkungen in Bezug auf Mitarbeiterrichtlinien für reine Unternehmenszwecke haben. 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Q1. Was sind die Vorteile der Mitarbeiterüberwachung?

Die Überwachung kann einen Mitarbeiter bei der Arbeit produktiver machen, indem die Anzahl der gemachten Fehler verringert wird, während gleichzeitig eine bessere und effizientere Nutzung der eigenen Zeit ermöglicht wird. Außerdem könnte die Praxis den Arbeitsplatz sicherer machen. Arbeitgeber erkennen die positiven Fähigkeiten eines Mitarbeiters durch Überwachung leichter.

 

Q2. Warum ist es wichtig, die Leistung der Mitarbeiter zu überwachen?

Die Messung der Mitarbeiterleistung hilft dabei, diese Ziele zu kalibrieren, indem sie einen Einblick gibt, wo jemand gut abschneidet und überfordert sein könnte und wo noch keine Stärke liegt. Basierend auf Leistungsfeedback, Selbstreflexion und geschäftlichen Anforderungen sollten Mitarbeiter ihre eigenen Ziele setzen und nicht der Vorgesetzte oder das Unternehmen.

 

Q3. Was sind die Zwecke der Überwachung?

Monitoring ermöglicht es, Ergebnisse, Prozesse und Erfahrungen zu dokumentieren und als Grundlage für die Steuerung von Entscheidungs- und Lernprozessen zu nutzen. Beim Monitoring wird der Fortschritt anhand von Plänen überprüft. Die durch das Monitoring gewonnenen Daten werden zur Auswertung herangezogen.

 

Q4. Erhöht Mitarbeiterüberwachung die Produktivität?

Eine Stanford-Studie mit 16.000 Mitarbeitern über einen Zeitraum von neun Monaten zeigte eine Leistungssteigerung von 13 %. Eine Umfrage von ConnectSolutions zeigte eine Produktivitätssteigerung von 77 % für Remote-Mitarbeiter. Von den Befragten gaben 30 % an, dass sie im Homeoffice mehr Arbeit in kürzerer Zeit erledigen, während 24 % mehr Arbeit während ihrer Arbeitszeit erledigen.

 

Q5. Wie wirkt sich Arbeitsplatzüberwachung auf Arbeitnehmer aus?

Die Verwendung unverhältnismäßig invasiver Arbeitsplatzüberwachungsmethoden zur Verfolgung der Mitarbeiteraktivitäten ist ein todsicherer Weg, um negative Auswirkungen wie eine verminderte Mitarbeitermoral, arbeitsbedingten Stress und kontraproduktives Arbeitsverhalten herbeizuführen.

Track iPhone

Leave a reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment

Name *

Email *

Weitere Artikel wie dieser

photo

Machen Sie sich keine Sorgen mehr.

SpyX starten

visa
mastercard
american express
DISCOVER
JCB
DIRECT Debit
WIRE TRANSFER

Haftungsausschluss: SPYX'S SOFTWARE NUR FÜR RECHTMÄßIGEN GEBRAUCH. Sie sind verpflichtet, Benutzer des Geräts darüber zu informieren, dass sie überwacht werden. Unterlassung kann zu Verstößen gegen geltendes Recht führen und schwerwiegende finanzielle und strafrechtliche Strafen nach sich ziehen.

Urheberrecht © 2024 SPYX. Alle Rechte vorbehalten.