Detaillierte Anleitung zum Blockieren von Apps auf dem iPhone

photo
Emilie Burke

Waren Sie es jemals leid, Ihr iPhone an Ihre Kinder zu übergeben? Ich bin sicher, viele von uns haben. Natürlich gibt es als Vater oder Mutter bestimmte Einschränkungen, die Sie sich für Ihr Kind wünschen würden, und aufgrund der zunehmenden Online-Aktivitäten und des Social-Media-Wahnsinns heutzutage noch mehr. Sie können nicht beschuldigt werden, wenn Sie paranoid sind, dass Ihre Kinder Apps herunterladen und Ihre App-Kaufrechnungen erhöhen, oder sich Sorgen darüber machen, dass Ihre Kinder auf unerwünschte Apps zugreifen, von denen Sie möchten, dass sie sich fernhalten. Das iPhone war schon immer führend in Bezug auf die Telefonsicherheit und im Gegensatz zu Android bietet das iPhone integrierte Einschränkungen und eine Elternkontrollfunktion, um Ihr Kind vor dem oben genannten Alter und unnötigen Apps zu schützen und abzuschirmen. 

 

Block Apps on iPhone

 

 

Teil 1. Können Sie Apps auf dem iPhone blockieren?

Ja, Sie können Apps auf dem iPhone mit dem integrierten Apple-Dienstprogramm Screen-Time blockieren. Es ermöglicht Ihnen, bestimmte Anwendungen direkt zu blockieren. Mit Screen-Time können Sie den Zugriff von Kindern auf bestimmte Apps einschränken, z. B. Spiele, Social Medien-Apps oder jede App mit Inhalten für Erwachsene.

 

Sie können die Kindersicherungs-App auch verwenden, um Apps auf dem iPhone von Kindern zu blockieren und alle Aktivitäten, die sie auf ihrem Telefon ausführen, im Auge zu behalten.

 

Und wir stellen die Schritte zur Verwendung von Screen-Time und der besten Kindersicherungs-App für Kinder vor - SpyX.

 

Teil 2. Warum Apps auf dem iPhone blockieren?

 

Für Minderjährige ist eine zu häufige Exposition gegenüber unangemessenen Inhalten nicht förderlich für ihre körperliche, geistige und intellektuelle Entwicklung. Eltern sind dafür verantwortlich sicherzustellen, dass ihre Kinder nicht explizitem Material ausgesetzt werden, das für sie unangemessen ist, wie z. B. Pornografie, Gewalt, Drogen usw.

 

Die Popularität von Mobiltelefonen beschleunigt die Verbreitung mobiler Internetinformationen. Kinder können mit schädlichen Inhalten in Kontakt kommen, wenn sie mit anderen chatten oder die Dynamik einiger Apps durchsuchen. Daher sollten Eltern die Verwendung einiger Apps einschränken, um zu verhindern, dass Kinder zum Ziel einiger schlechter Menschen werden, und gleichzeitig ihre körperliche und geistige Gesundheit schützen.

 

Teil 3. Wie blockiert man eine App auf dem iPhone mit SpyX?

Sie können das Telefon Ihres Kindes dazu bringen, die Bildschirmzeit auf dem iPhone einzustellen. Was tun, wenn sie Ihnen kein iPhone geben? Oder sie können Screen-Time am Telefon kündigen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Kindersicherungs-App SpyX ausprobieren, um eine App auf dem iPhone aus der Ferne zu blockieren und andere Aktivitäten auf dem Kindertelefon zu überwachen.

 

photo

 

Schritte zur Verwendung von SpyX zum Blockieren einer App auf dem iPhone

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine App auf dem iPhone mit SpyX zu blockieren.

 

Schritt 1. Melden Sie sich kostenlos an

Erstellen Sie ein kostenloses Konto mit Ihrer E-Mail. Stellen Sie sicher, dass die E-Mail gültig sein muss.

 

Foto

 

Schritt 2. Geben Sie iCloud-Details ein

Nach der Anmeldung müssen Sie das Zieltelefon mit SpyX verbinden. Alles, was Sie tun müssen, ist die Apple ID und das Passwort des Zieltelefons einzugeben.

 

Foto

 

Schritt 3. Starten Sie die Überwachung

Melden Sie sich bei Ihrem Dashboard an und Sie können Apps auf dem iPhone aus der Ferne einschränken. Darüber hinaus können Sie alle Aktivitäten auf dem Zieltelefon anzeigen.

 

photo

 

 

Die Vorteile von SpyX

Sie müssen das Zieltelefon nicht in die Hand nehmen, um Apps auf dem Kindertelefon zu blockieren. Mit SpyX können Sie Apps aus der Ferne einschränken, ohne dass sie es wissen. Abgesehen vom Blockieren von Apps hat SpyX auch andere großartige Tracking-Funktionen. Beispielsweise können Sie Social-Media-Chats von WhatsApp, Facebook, Instagram, Kik, Snapchat verfolgen .

 

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind mit Fremden chattet, achten Sie auf den Chatverlauf. Dann können Sie herausfinden, ob Ihr Kind private Informationen oder Fotos an Fremde weitergegeben hat.

 

Mit SpyX können Sie auch den Standort des Handys von Kindern in Echtzeit verfolgen. Sie können auch ihren Browserverlauf, Textnachrichten und Fotos heimlich auf dem Telefon anzeigen.

 

Teil 4. So blockieren Sie APPS auf dem iPhone mit Einschränkungen

Diese Einschränkungen, auch bekannt als Kindersicherung, können verwendet werden, um den Zugriff auf bestimmte Apps und Funktionen auf Ihrem iPhone zu blockieren oder zu kontrollieren.

 

Das erste, was Sie tun sollten, ist, Einschränkungen einzuschalten. Gehen Sie einfach zu Einstellungen >Allgemein >Einschränkungen

 

settings-general

 

Scrollen Sie jetzt nach unten und tippen Sie auf Einschränkungen und aktivieren Sie dann Einschränkungen.

 

Auf Einschränkungen tippen

 

Der nächste Schritt besteht darin, einen Restriktionscode zu erstellen, den Sie auch in Zukunft benötigen, um Einstellungen zu ändern oder die Restriktionen möglicherweise auszuschalten.

 

Einschränkung eingeben

 

Sobald Sie den Passcode erfolgreich festgelegt haben, sehen Sie die Liste der auf dem iPhone installierten Apps, darunter Safari, Facetime und Kamera. Deaktivieren Sie sie, um sie auszuschalten. Außerdem gibt es eine Liste von Diensten, mit denen Sie iTunes deaktivieren und Apps installieren, löschen oder kaufen können. Sie können auch einfach die Fähigkeit des Benutzers deaktivieren, Apps, Musik usw. herunterzuladen, was unten in jedem App Store und iTunes-Eintrag sichtbar ist.

 

Wichtiger Hinweis : Wenn Sie jemals Ihren Passcode vergessen, müssen Sie Ihr Gerät löschen und erneut als neues Gerät einrichten, um den Restriktionspasscode aus den Einstellungen zu entfernen, da dies die einzige Möglichkeit ist um zu den Standardeinstellungen zurückzukehren. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht versehentlich bestimmte integrierte Apps löschen. Wenn Einschränkungen aktiviert sind, können Sie möglicherweise bestimmte Apps oder Funktionen nicht sehen. Versuchen Sie daher, Einschränkungen zu deaktivieren, wenn dies passiert.

 

Um schließlich den Restriktionspasscode zu ändern:

Gehen Sie zu Einstellungen>allgemein>Einschränkungen, aktivieren Sie Ihren aktuellen Restriktionspasscode, tippen Sie auf Restriktionen deaktivieren und geben Sie den Passcode erneut ein, aktivieren Sie jetzt Restriktionen und geben Sie einen neuen Passcode für sich selbst ein.

Teil 5. Blockieren Sie bestimmte Apps auf dem iPhone mit Jugendschutz-Apps

In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie bestimmte Anwendungen auf Ihrem iPhone mit einigen Jugendschutz-Apps blockieren können.

 

Nettovernunft

Net Sanity ist eine US-Kindersicherungs-App für Mobilgeräte, die mit hervorragenden Funktionen zum Schutz Ihres technisch versierten Kindes ausgestattet ist. Mit Net Sanity können Sie es 14 Tage lang kostenlos testen, danach können Sie es kaufen. Es hat sich einen Namen gemacht und wurde in vielen bekannten Medienhäusern wie CNBC, CNN, iPhoneWorld, Fox News, abc News und USA Today vorgestellt. Sehen wir uns einige seiner Funktionen an.

 

Net Sanity

 

Die wichtigste Funktion von Net Sanity ist die App-Blocker-Funktion.

 

1. Sie können unangemessene Inhalte in der App und im Spiel blockieren.

 

2. Begrenzen Sie die Bildschirmzeit

 

3. Mobbingsituationen leicht vermeiden.

 

4. Reduzieren Sie die Netto-Datenrechnungen für schwere Apps und Spiele.

 

5. Reduzieren Sie In-App-Überraschungskäufe Ihrer Kinder.

 

6. Sie haben die Möglichkeit, über 50 Apps mit einem Klick auf eine Schaltfläche auf Ihrem iOS-Handy mit Net Sanity zu blockieren, was unangemessene Fotos und Beiträge auf Snapchat, Twitter und mehr beinhalten würde.

 

Preis : 59,95 $ pro Jahr für 1 Gerät, 99,95 $ pro Jahr für 2 und 139,95 $ pro Jahr für 3 Geräte.

 

Pumpisch

Pumpic ist eine Apple Mobile Monitoring App, mit der Sie Multitasking auf Ihrem iPhone ohne Jailbreak genießen können. Sie können Online-Aktivitäten ganz einfach verfolgen, indem Sie den Standort verfolgen, Anrufe und sogar Texte anzeigen. Pumpic wurde in vielen Beiträgen und Magazinen wie der Huffington Post, Lifehack, business.com, ChicagoTribune, iOSHacker, allBusiness und vielen mehr erwähnt.

 

Pumpisch

 

Pumpic kommt mit über 13 nützlichen Überwachungsfunktionen für Eltern für iOS. Hier sind einige der wichtigsten:

 

1. Auf dem iPhone installierte Anwendungen steuern.

 

2. Überwachen Sie gesendete, empfangene und gelöschte iMessages, MMS, Anruflisten.

 

3. Überwachen Sie Social-Media-Anwendungen wie WhatsApp, Skype, Snapchat, Facebook, Viber, Instagram und Kik.

 

4. Sehen Sie sich Videos und Fotos an, die mit der iPhone-Kamera aufgenommen oder heruntergeladen wurden.

 

5. Überwachen Sie den Browserverlauf und die mit Lesezeichen versehenen Websites.

 

6. Zeigen Sie alle auf dem Gerät gespeicherten Verlaufsdaten in der iCloud an.

 

Preis: reicht von 19,95 $ pro Monat bis zu 99,95 $ für ein Jahr auf vierteljährlicher Basis.

 

Mobicip

Mobicip ist eine vertrauenswürdige mobile Überwachungssoftware von Hunderten von Schulen auf der ganzen Welt, darunter Alpine School District, Lansing Christian School, Catapult Learning und MidWestern Intermediate Unit IV. Damit können Sie die Aktivitäten Ihres Kindes auf dem iPhone steuern und überwachen. Sie müssen das iPhone nur einmal einrichten und können dann online gehen oder die Monitoring-App verwenden, um altersgerechte Einstellungen und Zeitlimits aus der Ferne auszuwählen. Nachfolgend haben wir einige der auffälligen Merkmale dieser Kindersicherungs-App aufgelistet.

 

Mobicip

 

1. Überprüfen Sie Nutzungen, Apps und Anfragen und reagieren Sie sofort mit der Monitor-App auf Ihrem iOS-Gerät.

 

2. Kontrollieren Sie, welche Apps von Ihrem Kind auf jedem Ihrer Geräte verwendet werden. Überprüfen Sie Bewertung, Preis und Kategorie der heruntergeladenen Apps im App Store.

 

3. Wenn Sie einen bestimmten Inhalt blockieren, kann der Benutzer widersprechen und Sie erhalten eine Überschreibungsanforderung, die Sie überprüfen können, um den Inhalt zuzulassen oder abzulehnen.

 

4. Passen Sie die Filtereinstellungen für Websites im Internet an.

 

5. Verfügt über einen Verantwortlichkeitsmodus, mit dem Sie einem bestimmten Benutzerprofil uneingeschränkten Zugriff gewähren können, der Sie jedoch über die gesamte Nutzung auf dem Laufenden hält.

 

6. Verwalten Sie mehrere Benutzer, indem Sie verschiedene Profile erstellen.

 

7. Unterstützt auch ein Filtersystem für die Schule.

 

Preis : Kostenlose Anmeldung für den Basisplan, 39,99 $ pro Jahr für 5 Geräte und Sie müssten ein Angebot für mehr als 20 Geräte anfordern.

 

Qustodio

Die Qustodio-Kindersicherungssoftware wurde vom PC-Magazin als ausgezeichnet bewertet und ist die Wahl des Herausgebers für die beste Überwachungs-App für Eltern. Es hilft dabei, alle Aktivitäten Ihrer Kinder auf allen Geräten, einschließlich iOS, online zu verfolgen. Aufgrund ihres beeindruckenden Aussehens und ihres Dashboards wird sie auch als die stilvollste App bezeichnet. Qustodio wurde in Softonic, Suchttipps, Softpedia, Steveharvey und cnet vorgestellt. Es basiert auf der leistungsstarken ADM-Technologie von Apple.

 

Qustodio

 

Die iOS-Schutzsoftware von Qustodio bietet außergewöhnliche Funktionen wie:

 

1. Erhalten Sie vollständige Berichte darüber, wie Ihr Kind auf Safari surft, ohne dass ein sicherer Browser erforderlich ist.

 

2. Einfache Zeitsteuerung auf Ihrem iPhone, die die Internetverbindung abschaltet, wenn es schlafen geht und so weiter.

 

3. Erhalten Sie Kontrollen und Berichte für YouTube, Facebook, Facebook Messenger, App Store, iTunes, WhatsApp, Kik, Instagram, Spotify und Netflix. Es gibt viele weitere Apps, die bald in diese Liste aufgenommen werden.

 

4. Läuft auf jedem Gerät ab iOS 7 und kann über ein einziges Familienportal verwaltet werden.

 

Preis: 44,95 $ pro Jahr

 

Netto-Nanny

Net Nanny ist eine preisgekrönte Kindersicherungs-App. Sie wurde von Top Ten Reviews 2016, PCMag.com, Best of Parental Control App – 5-Sterne-Bewertung, 2014 Gold-Gewinner beim National Parenting Publications Award, 2012 Gütesiegel und Computer Shopper Editors Choice ausgezeichnet. Es ist eine vertrauenswürdige und sichere Lösung, um Apps und Webfilterinhalte auf jedem Gerät und in jedem Netzwerk zu blockieren.

 

Netz-Nanny

 

Hier sind die exklusiven Funktionen von Net Nanny:

 

1. Warnt und blockiert Pornografie und andere nicht jugendfreie Inhalte.

 

2. Zeigen Sie die Gesamtzahl der Internetstunden an einem Tag an und legen Sie eine bestimmte Zeit fest, zu der Ihr Kind online sein kann.

 

3. Es maskiert die Obszönität, sodass Ihr Kind die Webseite anzeigen kann, ohne von Vulgarität in der Sprache belästigt zu werden.

 

4. Verwenden Sie einen beliebigen Computer, um die Online-Aktivitäten Ihres Kindes zu ändern und anzuzeigen und E-Mails und Berichte zu erhalten.

 

Preis: 74,99 $ pro Jahr für 5 Geräte, 119 $ pro Jahr für 10 Geräte.

Teil 6. Welche Apps werden von Kindern am häufigsten blockiert?

Wenn Kinder zu viel Zeit mit Social-Media-Apps verbringen, wirkt sich dies auf ihre Gesundheit und ihr Lernen aus. Langes Starren auf den Bildschirm des Telefons kann das Augenlicht schädigen. Je mehr Zeit sie mit ihren Telefonen verbringen, desto schwieriger ist es für sie, sich zu konzentrieren und sie werden ängstlich und gereizt. Das Telefon wegzulegen und ins Freie zu gehen, ist besser für ihre körperliche und geistige Entwicklung. Darüber hinaus verwenden Betrüger gerne verschiedene Social-Media-Apps, um an ihre Ziele zu gelangen, und Minderjährige sind mit größerer Wahrscheinlichkeit das Ziel dieser Betrüger. Daher ist die Einschränkung der Nutzung einiger Apps dem gesunden Wachstum von Kindern förderlich.

 

Einige Inhalte für Erwachsene, die in der App verbreitet werden, sind auch nicht für Teenager geeignet, wie z. B. Pornografie, Gewalt und so weiter. Eltern sind dafür verantwortlich, einige unangemessene Inhalte für ihre Kinder zu blockieren und eine gesunde Online-Umgebung für sie zu schaffen.

 

Hier sind die 3 wichtigsten Apps, die Eltern blockieren sollten.

 

1. Instagram

Instagram ist ein soziales Netzwerk zum Teilen von Fotos und Videos. Die App ermöglicht es Benutzern, Medien hochzuladen, die mit Filtern bearbeitet und nach Hashtags und geografischen Markierungen organisiert werden können. Beiträge können öffentlich oder mit vorab genehmigten Followern geteilt werden. Benutzer können die Inhalte anderer Benutzer nach Tag und Standort durchsuchen, Trendinhalte wie Fotos anzeigen und anderen Benutzern folgen, um ihre Inhalte zu einem persönlichen Feed hinzuzufügen.

 

Siehe auch: Wie man Instagram hackt

 

2. Snapchat

Snapchat ist eine Multimedia-Instant-Messaging-App. Bilder und Nachrichten sind meist nur kurze Zeit verfügbar, bevor sie für ihre Empfänger unzugänglich werden. Es ermöglicht Benutzern auch, Fotos in einem passwortgeschützten Bereich namens "nur meine Augen" zu speichern. Berichten zufolge hat es auch eine begrenzte Nutzung der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung integriert, mit Plänen, ihre Nutzung in Zukunft zu erweitern.

 

Siehe auch: Wie man die Snapchat-App von jemandem hackt

 

3. TiktTok

TikTok ist in China als Douyin bekannt. Es beherbergt eine Vielzahl von Kurzform-Benutzervideos aus Genres wie Streiche, Stunts, Tricks, Witze, Tanz und Unterhaltung mit einer Dauer von 15 Sekunden bis zehn Minuten.

 

TikTok wurde wegen psychologischer Auswirkungen wie Sucht sowie Kontroversen über unangemessene Inhalte, Fehlinformationen, Zensur und Moderation sowie die Privatsphäre der Benutzer kritisiert.

Siehe auch: So schützen Sie Kinder vor TikTok

Abschluss

Der Schutz Ihrer Kinder und Ihrer Daten vor Online-Bedrohungen ist ein Muss, und die im iPhone integrierten Einschränkungen sowie die zusammengestellten Apps zur Kindersicherung würden Ihnen definitiv unbeschwerte Nächte bescheren. Machen Sie sich also keine Sorgen und entscheiden Sie sich für eine dieser Apps, um sich und Ihre Familie vor unerwünschten Personen zu schützen.

Parental Control

Leave a reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment

Name *

Email *

Weitere Artikel wie dieser

photo

Machen Sie sich keine Sorgen mehr.

SpyX starten

Demo ansehen
visa
mastercard
american express
DISCOVER
JCB
DIRECT Debit
WIRE TRANSFER

Haftungsausschluss: SPYX'S SOFTWARE NUR FÜR RECHTMÄßIGEN GEBRAUCH. Sie sind verpflichtet, Benutzer des Geräts darüber zu informieren, dass sie überwacht werden. Unterlassung kann zu Verstößen gegen geltendes Recht führen und schwerwiegende finanzielle und strafrechtliche Strafen nach sich ziehen.

Eingetragene Adresse: South Bank Tower, 55 Upper Ground, London, England, SE1 9EY

Firmenname: UK GBYTE TECHNOLOGY CO., LIMITED

Wisteria Trade Limited