Erfahren Sie, wie Sie Snapchat von jemandem hacken und verhindern, dass es gehackt wird

photo
Sydney Camacho

Inhaltsverzeichnis

Snapchat ist zu einem festen Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden und bietet eine Plattform, um Momente mit Freunden zu teilen. Allerdings tauchen Bedenken auf, da immer mehr Menschen Opfer eines Snapchat-Hacks werden, was zur Offenlegung privater Informationen führt. 

 

In diesem Artikel führen wir Sie durch die Details zur Sicherheit von Snapchat, die Anzeichen eines gehackten Snapchat-Kontos, Wiederherstellungsmaßnahmen, Präventionsstrategien und die Folgen eines unbefugten Zugriffs.

Die Geschichte von Snapchat

 

Teil 1. Wie man das Snapchat von jemandem hackt

 

Wenn Sie Ihr Snapchat vor Hackern schützen möchten, müssen Sie wissen, wie Hacker vorgehen. Wie sie sich in das Snapchat-Konto von jemandem gehackt haben.

 

Es gibt viele Möglichkeiten, sich in Snapchat zu hacken. Zum Beispiel durch getarnte Links, Social-Media-Suchen, Tools von Drittanbietern und mehr. Die Verwendung von Tools von Drittanbietern ist die nützlichste Möglichkeit, Telefondaten, einschließlich Snapchat-Daten, abzurufen. 

 

In diesem Zusammenhang stellen wir die beliebteste Software von Drittanbietern – SpyX – vor, um zu zeigen, wie man das Snapchat-Konto und das Passwort einer anderen Person hackt und welche anderen Funktionen sie bietet.

 

1.1. Wie Spyware funktioniert – am Beispiel von SpyX

 

Bei so vielen Spionage-Apps auf dem Überwachungsmarkt, wie funktionieren sie alle? Nehmen wir eine der typischsten Spyware-Programme: SpyX.

 

Die beste Snapchat-Spionage-App – SpyX

 

SpyX bietet eine andere Konnektivitätslösung für Android- und iPhone-Telefone. Für Android-Nutzer bietet SpyX zwei Konnektivitätslösungen für Android-Nutzer an, die entweder eine Cloud-Lösung nutzen oder die App direkt auf das Zielgerät herunterladen können. Benutzer von iOS-Geräten müssen keine Apps herunterladen und ihre Geräte nicht jailbreaken, um die Cloud-Lösung für die Fernüberwachung zu nutzen.

 

In jedem Fall besteht einer der größten Vorteile von SpyX darin, dass auf dem Zielgerät keine Symbole angezeigt werden. Außerdem ist SpyX völlig unsichtbar und die Datenübertragung ist vollständig verschlüsselt. Auf diese Weise bemerken Sie es nicht einmal, wenn jemand Ihr Telefon überwacht und sich in Ihr Snapchat hackt.

 

 

1.2. Welche Daten von Snapchat können mit SpyX gehackt werden?

 

  • Hacken Sie alle Kontakte

Mit SpyX können alle Kontakte des Nutzers auf Snapchat nachverfolgt werden.

 

Sehen Sie alle Chats, die Sie auf Snapchat geführt haben, z. B. wann Sie eine Nachricht gesendet haben, wann die andere Person geantwortet hat und worüber Sie gesprochen haben, Emojis, die Sie gesendet haben usw. Mit SpyX ist alles sichtbar.

 

  • Fotos und Videos ansehen

Sehen Sie sich die ausgetauschten Fotos und Videos an, einschließlich verschwindender Schnappschüsse, zeigen Sie die Videodauer, Alben, Screenshots usw. an und speichern Sie sogar Ihre Fotos und Videos von Snapchat auf ihrem Telefon.

 

  • Sehen Sie verschwindende Bilder

Glauben Sie, dass alles gut wird, wenn Sie eine Nachricht zurückziehen oder löschen? Jetzt kann SpyX Ihre gelöschten Nachrichten anzeigen.

 

  • Verfolgen Sie die ausgetauschten Mediendateien

SpyX kann die genaue Uhrzeit und das Datum der Mediendateien, die Sie in Snapchat austauschen, genau verfolgen.

 

Screenshot der SpyX-Benutzererfahrungsdaten

 

1.3. Überblick über weitere Funktionen von SpyX und Echtdatenanzeige

 

Neben Snapchat kann SpyX auch über 30 andere Apps hacken.

 

Zum Beispiel Fotos, Videos, Kontakte, WLAN-Verbindungen, Kalender, Notizen, E-Mails, Browserverlauf, Standort des Mobiltelefons und mehr. Und es kann viele Details anzeigen.

 

Beispiel: Benutzer können die aktuellen und historischen Standortinformationen des Zielgeräts anzeigen; alle WLAN-Verbindungsdauern und WLAN-Passwörter anzeigen; Hacken Sie alle gesendeten und empfangenen Nachrichten, sogar gelöschte SMS, und verfolgen Sie ein- und ausgehende Anrufe, einschließlich Anrufdauer; und überwachen Sie sogar, welche Apps Sie auf Ihrem Telefon installiert haben und wie lange sie verwendet werden.

 

Screenshot echter Nutzungsdaten von SpyX-Benutzern

 

Neben Snapchat-Hacking kann SpyX auch mehr als zehn Social-Media-Software hacken: WhatsApp, LINE, Facebook, Messenger, Instagram, Telegram, Tiktok, Kik, Skype, Youtube, Wechat, Tinder und so weiter. Alle Ihre Social-Media-Beiträge, alle Ihre Likes und Kommentare sowie alle Ihre Chats mit anderen können überwacht werden.

 

Screenshot der realen Social-Media-Nutzungsdaten von SpyX-Benutzern

 

SpyX verfügt über eine Keylogger-Funktion, die alle Informationen aufzeichnet, die der Zielbenutzer auf dem Gerät eingibt, einschließlich des Softwarekontos und des Passworts. Mit SpyX können Sie also ganz einfach das Snapchat-Konto und das Passwort des Zielbenutzers herausfinden. SpyX wird außerdem mit Live-Audio-, Live-Video- und Live-Screenshot-Funktionen aktualisiert. Sie haben jede Bewegung des Zielgeräts klar im Blick. Sie können auch sehen, ob auf dem Zielgerät in SpyX App-Berechtigungen aktiviert sind.

 

Screenshot echter SpyX-Benutzerdaten

 

1.4. So hacken Sie mit SpyX das Snapchat-Konto und das Passwort einer anderen Person

 

Mit SpyX können Sie ganz einfach in drei einfachen Schritten das Snapchat einer anderen Person hacken, sogar aus der Ferne.

 

Schritt 1. Erstellen Sie zunächst ein Konto auf der SpyX-Website. Sie können die E-Mail-Adresse von Google oder eine andere gültige E-Mail-Adresse verwenden, um die Registrierung abzuschließen.

 

Schritt 2. Wählen Sie das Zielgerät aus, das Sie überwachen möchten. Wenn Sie die Daten eines Android-Geräts überwachen möchten, dann wählen Sie Bindung Android. Wählen Sie andererseits iOS.

 

Schritt 3. Klicken Sie auf Daten synchronisieren, um die Überwachung zu starten. Sie finden Snapchat in der Seitenleiste oder im Dashboard, klicken darauf und sehen dann alle Daten von Snapchat auf dem Zielgerät.

 

SpyX-Bindungsprozess

 

Teil 2. So erkennen Sie, ob ein Snapchat-Konto gehackt wurde

 

Um schnell handeln zu können, ist es wichtig, die Anzeichen eines gehackten Kontos zu erkennen. Die folgenden Signale können auf einen unbefugten Zugriff hinweisen:

 

  • Ungewöhnliche Aktivitäten: Wenn Sie unerklärliche Änderungen in Ihrer Kontoaktivität bemerken, z. B. Nachrichten, die ohne Ihr Wissen gesendet oder empfangen werden, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Ihre Privatsphäre gefährdet wurde. Behalten Sie Ihren Snapscore und alle unerwarteten Änderungen an Ihren Kontoeinstellungen im Auge.
  • Unbekannte Freundschaftsanfragen: Wenn Sie Freundschaftsanfragen von Konten bemerken, die Sie nicht kennen, könnte das ein Warnsignal sein. Hacker versuchen möglicherweise, mit Ihren Freunden in Kontakt zu treten oder sich als legitime Kontakte auszugeben, um Zugriff auf Ihre Daten zu erhalten.
  • Unerwartete Passwortänderungen: Eines der deutlichsten Anzeichen für einen gehackten Account ist eine unerwartete Änderung Ihres Passworts. Wenn Sie eine Benachrichtigung zum Zurücksetzen Ihres Passworts erhalten und nicht derjenige waren, der sie angefordert hat, ist Ihr Konto möglicherweise gefährdet.

 

Wenn Benutzer diese Signale verstehen, können sie schnell und effektiv reagieren und so die potenziellen Auswirkungen eines Snapchat-Hacks minimieren. Bleiben Sie wachsam und ergreifen Sie sofort Maßnahmen, wenn Sie eines dieser Warnzeichen bemerken, um Ihr Konto zu schützen.

 

Teil 3. Was tun, wenn Ihr Snapchat-Konto gehackt wird

 

Wenn Ihr Snapchat-Konto kompromittiert wird, ergreifen Sie sofort Maßnahmen. Befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Maßnahmen, um Ihr Konto wiederherzustellen, Ihr Passwort zurückzusetzen und die Kontrolle über Ihre Privatsphäre zurückzugewinnen. Eine rechtzeitige Reaktion ist der Schlüssel zur Schadensminimierung und zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.

 

  • Ändern Sie Ihr Passwort: Ändern Sie zunächst sofort Ihr Snapchat-Passwort. Dies hilft, unbefugten Zugriff zu unterbinden und einen weiteren Missbrauch Ihres Kontos zu verhindern.

 

  • Sichern Sie Ihre E-Mail: Wenn die mit Ihrem Snapchat-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse kompromittiert ist, ändern Sie auch deren Passwort. Stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mail sicher ist, da sie oft mit der Kontowiederherstellung verknüpft ist.

 

  • Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA): Aktivieren Sie 2FA für eine zusätzliche Sicherheitsebene. Dadurch wird sichergestellt, dass für den Zugriff auch dann ein zweiter Verifizierungsschritt erforderlich ist, wenn Ihr Passwort kompromittiert wird.

 

  • Überprüfen Sie verbundene Apps: Suchen Sie nach Apps von Drittanbietern, die mit Ihrem Snapchat-Konto verbunden sind. Sperren Sie den Zugriff auf verdächtige oder unnötige Anwendungen.

 

  • Melden Sie den Vorfall an Snapchat: Informieren Sie den Snapchat-Support über den Hack, indem Sie den Vorfall über die offiziellen Kanäle melden. Geben Sie so viele Details wie möglich an, um die Untersuchung zu unterstützen.

 

  • Überprüfen Sie die Optionen zur Kontowiederherstellung: Bestätigen und aktualisieren Sie die Optionen zur Kontowiederherstellung. Dazu gehört die Überprüfung Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse, um einen sicheren Wiederherstellungsprozess zu gewährleisten.

 

  • Überwachen Sie die Kontoaktivität: Überprüfen Sie Ihre Kontoaktivitäten regelmäßig auf unbefugte Aktionen. Snapchat stellt Aktivitätsprotokolle bereit, die Ihnen dabei helfen können, verdächtiges Verhalten zu erkennen.

 

  • Informieren Sie Ihre Kontakte: Informieren Sie Ihre Freunde und Kontakte über den Hack und raten Sie ihnen, bei ungewöhnlichen Nachrichten oder Aktivitäten, die von Ihrem Konto ausgehen, vorsichtig zu sein.

 

  • Bleiben Sie über Sicherheitsupdates auf dem Laufenden: Behalten Sie die Sicherheitsupdates von Snapchat im Auge und ergreifen Sie alle empfohlenen zusätzlichen Maßnahmen, um den Schutz Ihres Kontos zu verbessern.

 

Wiederherstellen Ihres Snapchat-Kontos

 

Befolgen Sie diese spezifischen Schritte, um Ihr Snapchat-Konto nach einem Hack wiederherzustellen:

 

Schritt 1. Öffnen Sie die Snapchat-App und gehen Sie zum Anmeldebildschirm.

Schritt 2. Tippen Sie auf „Passwort vergessen“, um den Wiederherstellungsprozess zu starten.

Schritt 3. Verifizieren Sie Ihre Identität auf Snapchat mit verschiedenen verfügbaren Methoden, wie z. B. der E-Mail- oder Telefonnummernverifizierung.

Schritt 4. Erstellen Sie nach der Überprüfung ein neues, sicheres Passwort für Ihr Konto.

Schritt 5. Befolgen Sie alle von Snapchat aufgeforderten zusätzlichen Schritte, um Ihr Konto weiter zu sichern, z. B. die Aktivierung von 2FA oder die Aktualisierung der Wiederherstellungsoptionen.

Schritt 6. Melden Sie sich mit dem neuen Passwort bei Ihrem Snapchat-Konto an.

 

Indem Sie diese Schritte umgehend und gründlich befolgen, können Sie Ihr gehacktes Snapchat-Konto wiederherstellen und seine Sicherheit wiederherstellen.

 

Teil 4. So verhindern Sie, dass ein Snapchat-Konto gehackt wird

 

Der Schutz Ihres Snapchat-Kontos ist für den Schutz Ihrer Privatsphäre und persönlichen Daten in der digitalen Landschaft von größter Bedeutung. Snapchat bietet offizielle Schutzmethoden und Sicherheitsfunktionen, um Benutzern die Möglichkeit zu geben, unbefugten Zugriff zu verhindern.

 

1. Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)

Aktivieren Sie 2FA, um eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzuzufügen. Diese Funktion erfordert, dass Benutzer ihre Identität zusätzlich zu ihrem Passwort durch eine sekundäre Methode überprüfen, beispielsweise einen an ihr Mobilgerät gesendeten Code.

 

2. Regelmäßige Passwortaktualisierungen

Snapchat fordert Benutzer dazu auf, ihre Passwörter regelmäßig zu ändern. Diese Vorgehensweise verringert das Risiko eines unbefugten Zugriffs, selbst wenn ein Passwort kompromittiert wird.

 

Regelmäßig, um das Passwort zu ändern

 

3. Datenschutzeinstellungen

Passen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen an, um zu steuern, wer Ihre Schnappschüsse sehen und Sie kontaktieren kann. Durch die Zugriffsbeschränkung wird sichergestellt, dass nur vertrauenswürdige Personen mit Ihrem Konto interagieren können.

 

4. Optionen zur Kontowiederherstellung

Überprüfen und aktualisieren Sie die Optionen zur Kontowiederherstellung, einschließlich Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Dies erhöht die Sicherheit des Wiederherstellungsprozesses im Falle eines vergessenen Passworts oder eines kompromittierten Kontos.

 

5. Offizielle App-Downloads

Laden Sie die Snapchat-App nur aus offiziellen App-Stores herunter (Google Play für Android, App Store für iOS). Vermeiden Sie Quellen von Drittanbietern, um das Risiko des Herunterladens kompromittierter Versionen zu minimieren.

 

6. Vermeiden Sie Apps von Drittanbietern

Verwenden Sie keine Anwendungen von Drittanbietern, die angeblich die Snapchat-Funktionalität verbessern. Diese Apps können die Sicherheit und den Datenschutz Ihres Kontos gefährden.

 

7. Seien Sie vorsichtig bei Phishing-Versuchen

Seien Sie vorsichtig bei verdächtigen Links und Nachrichten. Snapchat wird Sie niemals per E-Mail nach Ihrem Passwort fragen, und jede Kommunikation, in der diese Informationen angefordert werden, sollte als potenzieller Phishing-Versuch behandelt werden.

 

8. Melden Sie sich von nicht verwendeten Geräten ab

Überprüfen Sie regelmäßig die Liste der mit Ihrem Snapchat-Konto verbundenen Geräte und melden Sie sich von allen Geräten ab, die Sie nicht mehr verwenden oder kennen.

 

9. Informieren Sie sich über Sicherheitspraktiken

Bleiben Sie über die neuesten Sicherheitspraktiken und Ratschläge von Snapchat auf dem Laufenden. Wenn Sie sich potenzieller Bedrohungen und Sicherheitsupdates bewusst sind, können Sie proaktive Maßnahmen ergreifen.

 

Teil 5. Welche Konsequenzen hat ein unbegründeter Hackerangriff auf Snapchat

 

Das Hacken von Snapchat-Konten hat schwerwiegende Konsequenzen, sowohl rechtlich als auch ethisch. Unangemessene Snapchat-Hacks oder der Versuch, die Privatsphäre anderer zu gefährden, können erhebliche Folgen haben. Das Verständnis dieser Konsequenzen ist für Benutzer von entscheidender Bedeutung, um fundierte Entscheidungen zu treffen und sie davon abzuhalten, ein Snapchat-Hacker zu werden.

 

  • Rechtliche Konsequenzen

Das Hacken in das Snapchat-Konto einer anderen Person stellt einen Verstoß gegen die Datenschutzgesetze dar. Gegen den Snapchat-Hacker können rechtliche Schritte eingeleitet werden, die zu Geldstrafen, Gefängnisstrafen oder beidem führen können. Die Schwere der Folgen hängt vom Ausmaß des Eingriffs und dem dem Opfer zugefügten Schaden ab.

 

  • Zivilrechtliche Haftung

Opfer eines Snapchat-Hacks können zivilrechtliche Schritte gegen den Täter einleiten. Dies kann zu einer finanziellen Entschädigung für Schäden, emotionalen Stress oder Reputationsverlust führen, der durch den Verstoß entstanden ist.

 

  • Dauerhafter Reputationsschaden

Die Beteiligung an Hacking-Aktivitäten schädigt den eigenen Ruf sowohl online als auch offline. Gemeinschaften und soziale Kreise können an solchen Handlungen beteiligte Personen ausgrenzen, was zu langfristigen Konsequenzen im persönlichen und beruflichen Bereich führen kann.

 

  • Auswirkungen auf Bildung und Karriere

Institutionen, Arbeitgeber und Bildungseinrichtungen führen häufig gründliche Hintergrundüberprüfungen durch. Jeder Zusammenhang mit Hacking-Aktivitäten kann zur Ablehnung von Bildungsprogrammen, Stellenangeboten oder sogar zur Kündigung aktueller Positionen führen.

 

  • Soziale Konsequenzen

Das Hacken von Snapchat-Konten kann persönliche Beziehungen und Vertrauen belasten. Freunde und Bekannte distanzieren sich möglicherweise von Personen, die am Hacking beteiligt sind, was zu sozialer Isolation führt.

 

  • Kündigung von Online-Konten

Plattformen gehen strikt gegen Hacking-Aktivitäten vor. Den Tätern droht nicht nur die Sperrung des gehackten Kontos, sondern auch die Sperrung ihres Zugangs zu verschiedenen Online-Diensten und Plattformen.

 

  • Auswirkungen auf zukünftige Chancen

Für Personen mit einer Hackergeschichte kann es schwierig sein, sich Chancen im digitalen Raum zu sichern. Unternehmen und Organisationen priorisieren Kandidaten mit einer sauberen Online-Akte, was es für diejenigen, die Snapchat hacken, schwierig macht, eine glaubwürdige Online-Präsenz aufzubauen.

 

  • Auswirkungen auf Familie und Beziehungen

Die Folgen von Hackerangriffen gehen über die betroffene Person hinaus. Auch Familienmitglieder können die Auswirkungen zu spüren bekommen, da sie mit sozialer Stigmatisierung und potenziellen Belastungen in Beziehungen konfrontiert sind.

 

Teil 6. Fazit

 

In diesem umfassenden Leitfaden haben wir uns mit den Nuancen der Snapchat-Sicherheit befasst und dabei Hacking-Techniken, Wiederherstellungsmaßnahmen und Präventionsstrategien behandelt. Die Folgen eines Snapchat-Hacks sind schwerwiegend und umfassen rechtliche Schritte, zivilrechtliche Haftung, Reputationsschäden und Einschränkungen zukünftiger Chancen. 

 

Um sich vor solchen Bedrohungen zu schützen, sollten Benutzer die offiziellen Sicherheitsfunktionen von Snapchat nutzen, die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren und wachsam gegenüber Phishing-Versuchen bleiben. Durch sofortiges Handeln, wie im Wiederherstellungsprozess beschrieben, wird der potenzielle Schaden im Falle eines Hacks minimiert. Ethisches Online-Verhalten gewährleistet nicht nur die Sicherheit des Einzelnen, sondern trägt auch zu einer sichereren digitalen Gemeinschaft bei. 

 

Dieser Leitfaden soll als umfassende Ressource dienen und Benutzer dazu auffordern, informiert zu bleiben, sicher zu bleiben und verantwortungsvolle Online-Praktiken einzuhalten, um ein angenehmes und privates Snapchat-Erlebnis zu gewährleisten.

 

Teil 7. FAQs

 

Ist Snapchat beim Versenden privater Fotos sicher?

 

Snapchat verfügt über eine Funktion zum Verschwinden von Schnappschüssen, sodass Benutzer beim Senden privater Fotos relativ sicher sind. Es ist jedoch zu beachten, dass Empfänger weiterhin Screenshots machen oder andere Geräte zum Aufnehmen dieser Fotos verwenden können. Daher wird empfohlen, beim Teilen vertraulicher Inhalte Vorsicht walten zu lassen.

 

Verfolgt Snapchat Ihren Standort?

 

Ja, Benutzer können Snapchat zur Standortverfolgung in Echtzeit verwenden. Snap Map wird kontinuierlich aktualisiert, während der Benutzer die App verwendet, und stoppt die Aktualisierung, wenn Snapchat geschlossen wird – der letzte Standort des Benutzers bleibt jedoch 24 Stunden lang sichtbar. Daher können Sie den historischen Standort von Snapchat verwenden, um zu sehen, wo sich andere befinden. Um diese Funktion zu deaktivieren, müssen Sie den Standortzugriff von Snapchat in den Einstellungen Ihres Telefons deaktivieren.

 

Wie kann ich sehen, was mein Kind auf Snapchat macht?

 

Sie können das Snapchat Family Center verwenden, um zu sehen, wem Ihre Kinder Nachrichten senden, und ihren Zugriff auf bestimmte Inhalte einzuschränken. Aber zuerst müssen Sie Ihr Kind als Snapchat-Freund hinzufügen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind weiß, dass Sie sich sein Snapchat ansehen, können Sie eine Snapchat-Kindersicherungssoftware wie SpyX verwenden.

 

Was sind die Vor- und Nachteile von Snapchat?

 

Snapchat bietet eine Reihe von Vorteilen, wie authentische Kommunikation, kreative Tools und Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten über Discover. Es kann jedoch auch dazu führen, dass Ihre Privatsphäre verloren geht und Ihre Kinder von der virtuellen Welt abhängig werden.

 

Wie kann ich Snapchat ohne Telefonnummer erhalten?

 

Sie können sich mit dem Benutzernamen oder der E-Mail-Adresse und dem Passwort Ihres Kontos anmelden. Wenn Sie sich bezüglich Ihres Benutzernamens nicht sicher sind, können Sie versuchen, Ihre Snapchat-Freunde zu bitten, Ihren Snapchat-Namen zu sehen. Wenn das nicht funktioniert, Ihr Konto aber mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft ist, können Sie Ihr Passwort auch per E-Mail zurücksetzen.

Step to step guide

Hinterlassen Sie eine Antwort:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar

Name *

E-Mail *

Weitere Artikel wie dieser

SpyX logo

Machen Sie sich keine Sorgen mehr und starten Sie SpyX

Sichere Online-Zahlung:

visamastercardamerican expressDISCOVER
JCBDIRECT DebitWIRE TRANSFER

Genehmigt durch:

Haftungsausschluss: SPYX'S SOFTWARE NUR FÜR RECHTMÄßIGEN GEBRAUCH. Sie sind verpflichtet, Benutzer des Geräts darüber zu informieren, dass sie überwacht werden. Unterlassung kann zu Verstößen gegen geltendes Recht führen und schwerwiegende finanzielle und strafrechtliche Strafen nach sich ziehen.