So richten Sie die Instagram-Kindersicherung auf dem Telefon Ihres Kindes ein

photo
Emilie Burke

Viele Kinder und Jugendliche nutzen und genießen die beliebte Social-Media-Seite Instagram. Kinder sind heutzutage sehr süchtig nach Instagram und verbringen den ganzen Tag damit, die App zu nutzen. Instagram hat jedoch das Potenzial, Kinder wie jede andere soziale Netzwerkplattform zu gefährden. Damit Ihre Kinder auf Instagram sicher sind, erklären wir Ihnen, wie Sie die Kindersicherung aktivieren. Früher verbrachten Kinder vor Instagram den ganzen Tag auf Facebook, Twitter und YouTube. Kinder sind zu Snapchat und Instagram gewechselt, als sie in die Social-Media-Sphäre eingetreten sind, weil sie diese Plattformen als partizipativer und benutzerfreundlicher empfinden. Sie teilen ihre Geschichten, Filme und Bilder mit ihren Freunden, indem sie sie auf der Website veröffentlichen. Instagram ist für Benutzer jeden Alters ein beliebtes und unterhaltsames Programm, aber es ist auch ein Ort, an dem fast jeder mit Betrug, expliziten Inhalten, Belästigungen, Cybermobbing und Missbrauch. Das Einrichten der Instagram-Kindersicherung ist entscheidend, bevor Ihre Kinder aus diesem Grund auf sensibles Material stoßen.

 

Set Up Instagram Parental Control on Your Kid's Phone

Teil 1. Altersanforderungen für Instagram-Konten

Viele Eltern sind sich nicht sicher, ob sie Zugriff auf das Instagram ihres Teenagers haben. Instagram behauptet, es sei gegen das Gesetz, jemandem, auch einem Elternteil, Zugriff auf das Konto eines Benutzers zu gewähren, wenn es sich nicht um einen bevollmächtigten Vertreter des Kontoinhabers handelt. Jeder Benutzer, der mindestens 13 Jahre alt ist, gilt als zugelassener Kontoinhaber. Sie müssen mit Ihrem Teenager zusammenarbeiten, um zusätzliche Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen in seinem gesamten Konto zu implementieren, wenn er mindestens 13 Jahre alt ist, um ihn zu schützen.

 

Teil 2. So richten Sie die Instagram-Kindersicherung ein

 

1. Setzen Sie das Profil Ihres Teenagers auf privat

Um sicherzustellen, dass nur Follower die Beiträge und Geschichten Ihres Teenagers sehen können, stellen Sie sein Profil auf privat. Benutzer, die einem privaten Profil folgen möchten, müssen zuerst eine Genehmigung erhalten.

 

2. Unbekannte Follower entfernen

Beseitigen Sie nicht identifizierte Follower. Dadurch werden nur die Beiträge und Geschichten Ihres Teenagers aus seinem Feed entfernt. es blockiert sie nicht. Das Profil Ihres Teenagers kann einen entfernten Follower ablehnen, der versucht, ihm erneut zu folgen, wenn es auf privat eingestellt ist.

 

3. Vermeiden Sie persönliche Informationen in der Profilbeschreibung

Halten Sie Ihre persönlichen Daten aus der Bio-Beschreibung heraus. Nicht-Follower können weiterhin einen Namen, ein Profilfoto, eine Biografie und eine Website auf einem privaten Konto sehen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Teenager keine persönlichen Informationen wie seine Adresse angibt, Telefonnummer, Links zu sozialen Netzwerken, Schule, Standort und mehr sind aus diesem Grund von entscheidender Bedeutung.

 

4. Unerwünschte Kommentare herausfiltern

Entfernen Sie unerwünschte Kommentare aus Beiträgen, indem Sie sie herausfiltern. Sie können eine allgemeine Einstellung zum Ausblenden anstößiger Kommentare auswählen oder die Einstellung „Manueller Filter“ verwenden, um Schlüsselwörter hinzuzufügen, die Sie nicht aus den Kommentareinstellungen Ihres Teenagers sehen möchten (Profil > Menü > Einstellungen > Datenschutz > Kommentare). Jeder, der versucht, einen Kommentar abzugeben, wird automatisch entfernt, wenn er von einem dieser Filter erfasst wird.

 

5. Kommentare von bestimmten Personen blockieren

Blockieren Sie die Bemerkungen bestimmter Personen. In den Kommentareinstellungen Ihres Teenagers können Sie Kommentare blockieren von auswählen und dann nach Personen suchen, die Sie dieser Liste hinzufügen möchten. Niemand, der hinzugefügt wurde, wird darüber informiert, dass es ihm untersagt ist, Kommentare zu Ihren Artikeln oder Geschichten zu hinterlassen. Sie versuchen, einen Kommentar zu posten, aber nur sie können ihn sehen; Weder Ihr Teenager noch sonst jemand kann es sehen.

 

6. Geschichten bestimmter Follower ausblenden

Informationen einer bestimmten Zielgruppe vorenthalten. Es ist möglich, Geschichten vor einem oder mehreren Followern zu verbergen, sodass sie nie in ihrem Geschichten-Feed oder als Aktualisierungen im Profil Ihres Teenagers angezeigt werden. Dies ist hilfreich, wenn Ihr Teenager Geschichten erzählt, die bestimmte Follower nicht betreffen oder für sie unangemessen sind.

 

7. Verwenden Sie enge Freunde, wenn Sie Geschichten teilen

Verwenden Sie beim Erzählen von Geschichten Ihre engsten Freunde. Ihr Kind kann eine Liste der Personen erstellen, mit denen es seine Geschichten in einer privateren Umgebung teilen möchte, indem es die Funktion „Enge Freunde“ von Instagram verwendet. Indem Sie Ihrem Teenager raten, Geschichten nur mit den relevantesten Personen zu teilen, bietet dies eine vergleichbare Alternative zum Verstecken von Geschichten vor bestimmten Instagram-Benutzern.

 

8. Beschränken Sie die Interaktion mit bestimmten Benutzern

Begrenzen Sie Ihre Interaktionen mit bestimmten Benutzern. Wählen Sie Einschränken aus, indem Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Benutzerprofils tippen. Kommentare, die vom eingeschränkten Benutzer zu den Beiträgen Ihres Teenagers abgegeben wurden, sind nur für Ihren Teenager und den eingeschränkten Benutzer sichtbar (bis der Kommentar genehmigt wurde). Außerdem werden Direktnachrichten als Nachrichtenanfragen angezeigt, die angenommen oder abgelehnt werden können, bevor sie angezeigt werden.

 

9. Nutzer auf Instagram blockieren

Instagram-Benutzer können blockiert werden. Wenn Sie nicht möchten, dass jemand versucht, Ihrem Teenager zu folgen oder ihm Direktnachrichten zu senden, müssen Sie ihn blockieren. Wenn Ihr Teenager jemanden auf Instagram blockiert, kann die Person das Profil dieser Person nicht sehen, selbst wenn sie versucht, danach zu suchen.

 

10. Sprechen Sie mit Ihrem Teenager über Instagram-Betrug

Besprechen Sie Instagram-Betrug mit Ihrem Teenager. Es gibt zahlreiche, die mit echten Kontoaktivitäten verwechselt werden könnten, wie der Instagram-Geldbetrug. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind und Sie beide über die neuesten Phishing-Schemata informiert sind, die auf der Website verwendet werden, und melden Sie alle scheinbar abgeschalteten Konten. Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Benutzerprofils (oder der Konversation per Direktnachricht) und wählen Sie Melden, um ein Konto zu melden.

 

Teil 3. Warum ist SpyX die beste Kindersicherungs-App?

SpyX ist außergewöhnlich bei der Verfolgung von Texten, Sofortnachrichten und der Telefonnutzung. Es gibt jedoch wesentlich günstigere und effektivere Optionen, wenn Sie nach einer echten Kindersicherungssoftware, etwas zur Regulierung der Bildschirmzeit, des Internetzugangs und mehr suchen. Die SpyX-Kindersicherungslösung ist eine verdeckte App, die das Betriebssystem des Zieltelefons oder Tablets verwendet. Die digitalen Back-End-Operationen werden durch die App behindert. Der gesamte Datensatz auf dem Ziel-Smartgerät wird abgerufen. Die aufgezeichneten Informationen werden anschließend von SpyX auf ein Internet-Dashboard hochgeladen. Sie müssen keinen Zugriff auf die Telefone Ihrer Kinder anfordern, wenn Sie SpyX verwenden. Stattdessen können Sie die intelligenten Geräte Ihrer Kinder aus der Ferne überwachen. Die Installation von SpyX erfordert jedoch physischen Zugriff auf das Zielgerät.

Parental Control

Leave a reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment

Name *

Email *

Weitere Artikel wie dieser

photo

Machen Sie sich keine Sorgen mehr.

SpyX starten

Demo ansehen
visa
mastercard
american express
DISCOVER
JCB
DIRECT Debit
WIRE TRANSFER

Haftungsausschluss: SPYX'S SOFTWARE NUR FÜR RECHTMÄßIGEN GEBRAUCH. Sie sind verpflichtet, Benutzer des Geräts darüber zu informieren, dass sie überwacht werden. Unterlassung kann zu Verstößen gegen geltendes Recht führen und schwerwiegende finanzielle und strafrechtliche Strafen nach sich ziehen.

Eingetragene Adresse: South Bank Tower, 55 Upper Ground, London, England, SE1 9EY

Firmenname: UK GBYTE TECHNOLOGY CO., LIMITED

Wisteria Trade Limited