So erkennen und entfernen Sie Telefonspionagesoftware

photo
Jerry Wiggins

Hacken Sie das Telefon einer anderen Person mithilfe einer Spionagesoftware

Spionagesoftware ist erforderlich, um auf Dinge zuzugreifen, auf die Sie weder physisch noch über Gespräche zugreifen können. Eltern, Ehepartner und Arbeitgeber sind die Hauptnutzer von Spionage-Apps. Eine Person installiert eine Spionage-App, um ein Zielgerät zu überwachen und zu verfolgen. Effiziente Spionage-Apps können den Anrufverlauf, Textnachrichten, Social-Media-Chats, den Standort, den Browserverlauf, ausgetauschte Mediendateien und E-Mails auf einem Zielgerät überwachen. Ein Elternteil installiert eine Spionage-App, um die elterliche Kontrolle auszuüben, während ein Ehepartner sie verwendet, um seinen Ehepartner zu überwachen und herauszufinden, ob er betrügt. Mitarbeiter werden zu einer Bedrohung für den Fortschritt des Unternehmens, indem sie unethische Dinge wie Insiderhandel betreiben. Trotz all der legitimen Gründe, Spionage-Apps zu installieren und zu nutzen, wird es den Zielpersonen nicht gefallen. Das Gute daran ist, dass Spionagesoftware erkennbar ist. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Partner, Ihre Eltern oder Ihr Arbeitgeber Sie ausspioniert, erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie feststellen, dass Ihr Telefon ausspioniert wird, und wie Sie Spionagesoftware für Android- und iOS-Telefone erkennen und entfernen.

 

 

Wie können andere Ihr Android- und iOS-Telefon mit anderen Methoden hacken und anzapfen?

 

Gefälschte Apps

Wie Spyware wirken gefälschte Apps normal, sammeln aber heimlich Ihre Daten von Ihrem Gerät. Diese Apps erfordern bei der Installation zahlreiche Berechtigungen auf Ihrem iPhone/Android. Einige von ihnen können Hackern sogar Hintertüren öffnen. Wenn Sie diese Apps auf Ihrem Telefon haben, laufen sie möglicherweise ständig im Hintergrund, sammeln Ihre Daten und synchronisieren sie mit einem bösartigen Server.

 

Phishing-Angriffe

Phishing-Angriffe gehören zu den häufigsten Formen von Social-Engineering-Angriffen. Laut Phishing-Statistik von 2023 führt jeder Phishing-Angriff zu einem durchschnittlichen Verlust von 136 US-Dollar. Bei diesen Angriffen werden häufig Links gefälscht, die offiziellen Websites ähneln, und Benutzer dazu verleitet, wichtige Informationen wie Kreditkartennummern anzugeben.

 

Bluetooth-Hacking

Es gibt verschiedene Arten von Bluetooth-Hacking, darunter BlueBorne, Bluebugging, Bluetooth-Imitationsangriffe und Bluesnarfing. Im Vergleich zu anderen Hacking-Methoden erfordert Bluetooth-Hacking ein höheres Maß an technischem Wissen und die beteiligten Geräte müssen sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden. Daher kommt es nicht so häufig vor wie Phishing-Angriffe.

 

So erkennen Sie, ob Ihr Telefon ausspioniert wird

 

Der Telefonbildschirm wird automatisch aktiviert

Wenn Spionagesoftware auf Ihrem iPhone/Android installiert ist, leuchtet der Telefonbildschirm automatisch auf, ohne dass Sie dazu aufgefordert werden, den Bildschirm aus dem Ruhemodus zu öffnen. Dies liegt daran, dass die Spyware im Hintergrund aktiv ist. Es ist nicht immer Spyware, die Ihr Android- und iOS-Gerät automatisch in den Ruhezustand versetzen kann. Andere App-Benachrichtigungen verursachen solche Aktionen. Überprüfen Sie zur Bestätigung immer zuerst Ihre Einstellungen.

 

Der Akku wird im Standby-Modus ständig entladen

Der Stromverbrauch wird durch stark beanspruchte Benutzer-Apps verursacht, die im Hintergrund installiert sind oder ausgeführt werden. Solche Apps können Social-Media-Apps oder Gaming-Apps sein. Wenn Sie jedoch nichts davon auf Ihrem Telefon haben und ohne Telefonaktivität einen hohen Akkuverbrauch feststellen, bedeutet das, dass auf Ihrem Telefon eine Spionage-App Daten verbraucht, um aktive Spionage durchzuführen.

 

Erhöhter Datenverbrauch

Sie können über die Datennutzungsanalyse im Abschnitt „Datennutzung“ Ihres Telefons auf Ihren normalen Datenverbrauchsbericht zugreifen. Wenn die Datennutzung aus dem Nichts ansteigt, ohne dass eine Aktion erfolgt, die zu einer solchen Nutzung führt, sollten Sie nach installierter Spionagesoftware auf Ihrem iPhone/Android Ausschau halten. Spionage und die Übermittlung von Spionagedaten werden große Datenmengen verbrauchen.

 

Seltsame Geräusche während eines Anrufs

Pieptöne oder Kreischen während eines Telefongesprächs weisen darauf hin, dass Ihre Anrufe über eine Spionage-App abgehört werden. Wenn Ihr Mobiltelefon keine Probleme mit der Hörmuschel, dem Mundstück oder dem Lautsprecher hat, sind komische Geräusche während eines Anrufs ein Hinweis darauf, dass sich auf Ihrem Gerät Spyware befindet.

 

Das Herunterfahren braucht Zeit

Ein Telefon sollte innerhalb weniger Sekunden nach der Aufforderung zum Herunterfahren heruntergefahren werden. Es dauert mehr als eine Minute, bis ein iPhone/Android-Gerät mit Spyware heruntergefahren wird, während es sich so verhält, als ob es hängen bleibt. Dieses Verhalten ist darauf zurückzuführen, dass installierte Spyware versucht, Spionagedaten zu sichern und einen Spionagebericht an die Zentrale zu übermitteln. Versuchen Sie, Ihr Telefon herunterzufahren, um zu beobachten, wie es sich verhält. Jedes längere Herunterfahren weist auf das Vorhandensein von Spyware hin.

 

Teil 2. So schützen Sie Ihr Mobiltelefon vor Spionagesoftware

 

Verwenden Sie Passwörter und zweistufige Verifizierungen

Wurden Sie beim Einrichten eines Kontos, beispielsweise eines E-Mail-Kontos, aufgefordert, ein sicheres Passwort festzulegen? Der Grund für diese Aufforderung ist, dass sichere Passwörter schwer zu knacken sind. Wenn Sie ein sicheres Passwort haben, können bösartige Apps von Drittanbietern wie Spyware ein solches Passwort nicht umgehen, um in Ihre Privatsphäre einzudringen. Bei der zweistufigen Verifizierung werden Sie aufgefordert, mit zwei Schritten zur Passworteingabe auf Ihr Gerät oder Konto zuzugreifen. Zuerst geben Sie Ihr Passwort ein und werden dann um eine Bestätigung gebeten, bevor Sie sich erfolgreich anmelden. Die Bestätigung Ihres Passworts kann über Authentifizierungs-Apps, E-Mail oder Telefonnummern erfolgen. Ein Code wird Ihnen per E-Mail oder SMS zugesandt. Wenn Sie den gesendeten Zifferncode eingeben, sind Sie erfolgreich bei Ihrem Gerät oder Konto angemeldet. Die Authentifizierungs-App generiert einen Code, den Sie in Ihr Gerät oder Konto eingeben können.

 

Rooten oder jailbreaken Sie Ihr Telefon nicht

Beim Rooten Ihres Telefons werden Apps installiert, die Administratorrechte ermöglichen, die normalerweise nicht mit Ihrem Telefon ausgestattet sind. Das Rooten erfolgt auf Android-Geräten. Das Android-Betriebssystem blockiert oder schränkt einige Funktionen aus Sicherheitsgründen ein. Um Ihr Telefon zu jailbreaken, müssen Sie Apps außerhalb des Apple Stores oder Google Play Stores installieren. In diesem Fall setzen Sie Ihr Telefon Spyware aus, denn sobald ein Gerät gerootet oder jailbreakt ist, ist es einfacher, die Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen und die Spyware zu installieren. Schadsoftware von Drittanbietern kann auf Ihre Passwörter, Dateien und andere vertrauliche Informationen zugreifen. Die Vorteile des Rootens oder Jailbreakings Ihres Android-/iOS-Geräts können nicht mit dem Schaden gleichgesetzt werden. Führen Sie keinen Jailbreak oder Root Ihres Geräts durch.

 

Installieren Sie Antispyware-Software

Antispyware-Software ist eine sichere Möglichkeit, Ihr Android- und iOS-Gerät vor Spionagesoftware zu schützen. Sobald Sie Anti-Spyware-Software installiert haben, blockiert Ihr Mobiltelefon schädliche Anwendungen von Drittanbietern wie Spionage-Apps.

 

Verwenden Sie kein öffentliches WLAN

Spionage-Apps verfolgen Sie über öffentliches WLAN. Wenn Sie sich in einem öffentlichen WLAN anmelden, erhält eine Spionage-App Ihre Telefondaten und Aktivitäten. Im öffentlichen WLAN fehlen die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihr Gerät vor bösartigen Apps wie Spionage-Apps zu schützen. Öffentliches WLAN ist zum häufigen Zielpunkt für Spionage-Apps geworden, um auf Zielgeräte zuzugreifen und diese auszuspionieren.

 

Klicken Sie niemals auf zufällige Links und laden Sie Dateien herunter

Wenn jemand Spionagesoftware auf Ihrem Telefon installieren möchte, ohne physischen Zugriff auf Ihr Telefon zu haben, ist das Versenden von Links, die Sie dazu auffordern, unwissentlich auf die Software zu klicken und sie zu installieren, ein gängiger Trick, mit dem er auf Ihr Telefon zugreift und die Spionagesoftware installiert. Um Ihr Telefon vor Spyware zu schützen, klicken Sie nicht auf Links, die an Ihre sozialen Medien, E-Mails oder Nachrichten gesendet werden. Öffnen Sie keinen Link, es sei denn, Sie kennen ihn oder haben ihn erwartet.

 

Teil 3. Beste Kindersicherungs-App – SpyX

Eltern möchten ihre Kinder vor unangemessenen Inhalten und Raubtieren schützen. Sie benötigen also einen großartigen Telefon-Tracker für Android und iOS, der nicht erkannt werden kann. SpyX ist eine solche versteckte Android- und iOS-Überwachungs-App, mit der Nachrichten, Fotos, GPS-Standorte und Social-Media-Chats verfolgt werden können. Keine Notwendigkeit, eine App auf dem Zieltelefon zu installieren, kein Jailbreak, kein Root. Mit SpyX können Eltern das Telefon ihrer Kinder aus der Ferne ausspionieren, ohne dass es jemand merkt. Und der gesamte Prozess ist auch sehr einfach. Befolgen Sie einfach die Schritte, um das Telefon von Kindern mit SpyX zu verfolgen.

 

Schritt 1. Erstellen Sie ein kostenloses Konto mit einem gültigen E-Mail-/Google-Konto.

 

 

Schritt 2. Verbinden Sie das iPhone/Android-Gerät Ihres Kindes mit SpyX.

 

 

Schritt 4. Gehen Sie zum SpyX-Dashboard und sehen Sie sich die Telefonaktivitäten Ihrer Kinder an.

 

 

Teil 4. Fazit

Um sich vor Spyware zu schützen oder herauszufinden, ob Ihr Telefon befallen ist oder Spionagesoftware enthält, lernen Sie neue Technologietrends kennen, um einen Schritt voraus zu sein, und beobachten Sie ungewöhnliche Muster auf Ihrem iPhone/Android. Die Kombination von Wissen und Vorsicht schützt Sie vor verrückten Leuten, die versuchen, Sie auszuspionieren. Das Geheimnis liegt darin, es zu wissen und wach zu bleiben.

 

FAQs

 

Q1. Wie entferne ich Spyware, indem ich mein Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetze?

Gehe zu den Einstellungen.

Wählen Sie Sichern und zurücksetzen.

Wählen Sie „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“.

Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen.

Bestätigen Sie Ihre Aktion, indem Sie Ihre PIN oder Ihr Passwort eingeben.

Entscheiden Sie, ob Sie Ihr Telefon aus einem Backup wiederherstellen oder neu starten möchten.

 

Q2. Gibt es eine Möglichkeit, Spyware auf Ihrem Telefon zu erkennen?

Sie können Spuren von Spyware-Aktivitäten finden, indem Sie die Telefoneinstellungen-App auf Ihrem Android-/iOS-Telefon durchsuchen. Starten Sie die Einstellungen-App. Klicken Sie auf „Apps“ oder „Anwendungen“, je nachdem, welche Terminologie Ihr Gerät verwendet.

 

Q3. Wie kann ich verhindern, dass mein Telefon verfolgt wird?

Auf Android: Öffnen Sie die App-Schublade, gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie Standort aus und geben Sie dann die Google-Standorteinstellungen ein. Hier können Sie Standortberichte und Standortverlauf deaktivieren.

 

Q4. Wie findet man eine versteckte Kamera auf einem Handy?

Ja, Ihr Mobiltelefon kann eine versteckte Kamera erkennen. Sie müssen lediglich eine App zur Erkennung versteckter Kameras herunterladen. Sobald Sie die App installiert haben, öffnen Sie sie einfach und scannen Sie den Bereich nach versteckten Kameras. Die App benachrichtigt Sie dann, wenn Kameras gefunden werden.

 

F5. Wie deaktiviere ich versteckte Kameras?

Alle Bohrlöcher, in denen sich versteckte Abhörgeräte befinden, werden mit Klebeband, Spachtelmasse oder Dichtungsmasse abgedeckt. Wenn Sie Glück haben und eine kabelgebundene Stromquelle für ein verstecktes Aufnahmegerät finden, reicht es möglicherweise aus, es einfach vom Stromnetz zu trennen, um die Aufnahme zu stoppen.

Track iPhone

Leave a reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment

Name *

Email *

Weitere Artikel wie dieser

photo

Machen Sie sich keine Sorgen mehr.

SpyX starten

Demo ansehen
visa
mastercard
american express
DISCOVER
JCB
DIRECT Debit
WIRE TRANSFER

Haftungsausschluss: SPYX'S SOFTWARE NUR FÜR RECHTMÄßIGEN GEBRAUCH. Sie sind verpflichtet, Benutzer des Geräts darüber zu informieren, dass sie überwacht werden. Unterlassung kann zu Verstößen gegen geltendes Recht führen und schwerwiegende finanzielle und strafrechtliche Strafen nach sich ziehen.

Eingetragene Adresse: South Bank Tower, 55 Upper Ground, London, England, SE1 9EY

Firmenname: UK GBYTE TECHNOLOGY CO., LIMITED

Wisteria Trade Limited