So schützen Sie Kinder vor Tiktok

photo
Emilie Burke

TikTok ist eine Video-Sharing-Plattform, auf der Benutzer selbst erstellte Videos, die auf ihren Handys aufgenommen wurden, ansehen, erstellen und teilen können. Es hat in den letzten fünf Jahren weltweit eine immense Popularität erlangt. Wenn Sie Elternteil eines Teenagers sind, müssen Sie von dieser App mindestens einmal von Ihrem Kind gehört haben. Obwohl viele Eltern verständlicherweise zögern, die App so enthusiastisch anzunehmen wie ihre Gen Z-Kinder, kann sie für die Benutzer eine Quelle der Kreativität und des Spaßes sein.

 

keep children safe from Tiktok

Es kann jedoch eine Herausforderung sein, mit der Technologie und den sozialen Medien Schritt zu halten, da sie sich ständig weiterentwickeln. Wenn es um die Beteiligung ihrer Teenager an TikTok geht, sind Eltern besorgt über die Online-Sicherheit und den Datenschutz. Dann brauchen sie TikTok-Überwachungstools. Angesichts der steigenden Popularität der App ist es wichtig zu berücksichtigen, was Ihr Kind konsumiert und welche Informationen über es online geteilt werden. Sie können Ihr Kind online schützen, indem Sie TikTok ausspionieren und wichtige Schritte unternehmen, wenn es um die Sicherheit Ihres Kindes geht.

 

Teil 1. So schützen Sie Ihre Kinder vor TikTok 

 

1. Verwenden Sie die Kindersicherungs-App-SpyX

Mit SpyX können Sie jeden Anruf und jede Textnachricht überwachen. Es ist die beste TikTok-Überwachungs-App, mit der Sie alle Aktivitäten Ihrer Kinder sehen können. SpyX kann ihre Social-Media-Konten, Anrufprotokolle, gelöschte Nachrichten, Bilder und vieles mehr. Sie können auch im Browserverlauf sehen, wonach sie gesucht haben.

 

Sie müssen nur drei einfache Schritte ausführen, um TikTok auszuspionieren. Zuerst besuchen Sie ihre Website und erstellen Ihr kostenloses Konto. Wählen Sie dann Ihren Plan entsprechend dem Gerät aus. Sobald Sie fertig sind, können Sie mit der Überwachung der App beginnen. Die App ist seit mehr als 10 Jahren auf dem Markt und in 180 Ländern verfügbar. Es gibt kein App-Symbol im Hintergrund, sodass Ihr Kind nie merkt, dass Sie mit einer App ausspionieren. Darüber hinaus verwendet diese App eine bankübliche Verschlüsselung, um die Informationen zu übertragen, was bedeutet, dass nur Sie die Informationen sehen können.

 

Diese TikTok-Spionage-App funktioniert sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte. Für Android benötigen Sie physischen Zugriff auf das Gerät und die App kann direkt auf dem Telefon installiert werden. Während für iOS iCloud-Anmeldeinformationen erforderlich sind und physischer Zugriff nur erforderlich ist, wenn 2FA aktiviert ist. Der SpyX hat drei Pakete zum Ausprobieren, es kostet Sie 48,99 $ für 1 Monat, 27,99 $/Monat für 3 Monate und 11,66 $/Monat für ein Jahr.

 

2. Begrenzung oder Verwaltung der Bildschirmzeit

Sie können in der TikTok-App ein Zeitlimit von 40 bis 120 Minuten festlegen. Auf diese Weise benötigt Ihr Kind einen Passcode, um TikTok nach diesem Limit weiter verwenden zu können.

 

3. Eingeschränkter Modus ist die Standardeinstellung

Mit dem eingeschränkten Modus können Inhalte schneller und mit einem breiteren Pinselstrich eingeschränkt werden. Auf der Ebene der Kontoeinstellungen schränkt der eingeschränkte Modus die Sichtbarkeit von Inhalten ein, die möglicherweise nicht für alle Zielgruppen geeignet sind. Es ist immer möglich, den eingeschränkten Modus von der Person zu deaktivieren, die ihn überhaupt aktiviert hat. Wenn Ihr Teenager ein Video verpasst, das er sehen möchte, können Sie es jederzeit für ihn zurückschalten. Auf diese Weise können Sie TikTok-Aktionen besser überwachen.

 

4. Paarungen innerhalb von Familien

TikTok hat kürzlich den Family Pairing Mode zu seinen Datenschutzkontrollmaßnahmen hinzugefügt. Um es zu aktivieren, müssen sowohl Eltern als auch Kinder separate TikTok-Konten haben. Von ihren eigenen Geräten aus können Eltern die Datenschutzeinstellungen ihres Kindes verwalten, sobald ihr Konto verknüpft ist.

 

5. Machen Sie das Konto privat

 Der Ersteller des Kontos kann das Konto auf privat setzen, sodass niemand sonst die Videos sehen kann. Sie können Benutzer mit einem privaten Konto zulassen oder ablehnen und eingehende Nachrichten nur auf Follower beschränken. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihr Kind sich online von Fremden und Raubtieren fernhält.

 

6. Video-Streaming

 TikTok hat sich seit der Einführung von Live-Streaming im Jahr 2014 zu einer der führenden Social-Media-Plattformen für Live-Video-Streaming entwickelt. Sie können die Aktivitäten Ihres Kindes jedoch mithilfe von Spionage-Apps überwachen und das Kind über potenzielle Bedrohungen beim Video-Streaming aufklären.

 

7. Legen Sie die Steuerung für den Kommentarbereich fest

Nicht nur Freunde, sondern eine beliebige Person kann den Videoclip Ihres Kindes kommentieren. Die zufällige Person ist nicht immer nett oder freundlich genug, um das Alter Ihres Kindes zu berücksichtigen. Sie können den Kommentarbereich deaktivieren oder einfach bestimmte Kommentare zu jedem Video einschränken.

 

8. Kontrolle über Direktnachrichten

Die Funktion kann vollständig deaktiviert werden oder Sie können nur Freunde auswählen, die Nachrichten an Ihr Kind senden können. Es wird Ihnen helfen, Bösewichte von ihren Konten fernzuhalten.

 

Teil 2. Warum ist TikTok bei Teenagern beliebt?

Die einfache Antwort ist „ES IST EINFACH“. Es ist eine der führenden Video-Streaming-Plattformen und gilt weithin als Marktführer. Das Interesse an TikTok ist bei allen Generationen groß, insbesondere bei Teenagern. Es ist nicht so schwierig wie Instagram oder Facebook, wo Sie jedes einzelne Detail verwalten müssen. Die kurzen Videos auf TikTok sind einfach zu erstellen und die App bietet alle wichtigen Tools. Ganz zu schweigen davon, dass virale TikTok-Videos Sie über Nacht berühmt machen können. Wir werden uns jedoch einige der wichtigen Gründe ansehen:

 

1. Für Ihre Seite und ihren Algorithmus

Viele Teenager sind süchtig nach TikTok wegen seines Content-Discovery-Feeds, der auch als „For You“-Seite bekannt ist. Benutzer können auf dieser Seite, die als primäre Zeitleiste der App dient, neue Inhalte entdecken. Diese Seite innerhalb von TikTok wird mit relevanten Inhalten gefüllt, die auf einem proprietären Algorithmus basieren, der KI und maschinelles Lernen einsetzt. Auf diese Weise werden Ihnen alle Inhalte angezeigt, an denen Sie interessiert sind oder an denen Sie zuvor Interesse gezeigt haben.

 

2. Schaufenster der Kreativität

Im Vergleich dazu eignet sich TikTok besser als die meisten anderen sozialen Netzwerke, um unterhaltsame Videos und kurze Clips zu erstellen. Videomaterial kann umfunktioniert und auf neue Weise verwendet werden, um eine einzigartige Interpretation der Idee eines anderen zu erstellen.

 

3. Herausforderungen

Sie werden kaum jemanden finden, der noch nicht von #kikidance-Challenge oder #icebucket-Challenge gehört hat. Selbst der unbedeutendste Account kann aufgrund solcher Hashtags zu einer viralen Berühmtheit werden, die die Benutzer dazu inspirieren, an verschiedenen Wettbewerben und Herausforderungen dieser App teilzunehmen.

 

4. Trends auf TikTok

Materialien, die auf aktuelle Online-Trends abgestimmt sind, werden vom Algorithmus priorisiert. Es ist üblich, dass Benutzer Inhalte erstellen, die an heißen Trends ausgerichtet sind, sei es ein Lied, ein Meme oder ein Dialog. Die Leute erstellen Videos basierend auf dem Trend, da sie tendenziell mehr Engagement erzeugen.

 

5. Lokalisierte Inhalte

Lokale Wettbewerbe und Herausforderungen werden oft über die App durchgeführt, und sie erfasst lokale Muster durch Hashtags. Aus diesem Grund sehen Sie möglicherweise einige ähnliche Videos, die von verschiedenen Influencern in Ihrer Stadt erstellt wurden.

 

6. Plattform für Mitglieder

TikTok hat sehr eingeschränkte Datenschutzrichtlinien. Eine Person könnte Audio aus einem anderen Video wiederverwenden, um ihre eigene Version der Idee einer anderen Person zu erstellen.

 

7. Wettbewerb um eine kolossale Fangemeinde

TikTok ist die einzige App, die Sie sofort berühmt machen kann, indem sie virale Inhalte erstellt. Ob Sie es glauben oder nicht, ein großer Fan, der TikTok folgt, kann Sie auch in kurzer Zeit zum Millionär machen.  

 

8. Authentizität

Sie können innerhalb von Sekunden ein TikTok-Video erstellen. Das Erstellen und Anzeigen von Videos ist einfach, schnell und erfordert wenig Aufwand, da das Format auf 15 Sekunden begrenzt ist. Es gibt keine Inszenierung oder Vorbereitung, um das Material makellos erscheinen zu lassen, und die App überwacht die Details nicht.

 

9. High-Tech-Filter

 Sie können in jedem Filter von TikTok attraktiv aussehen. Dies ist ein weiterer beliebter Grund, warum diese App bei Kindern beliebt ist. Sie müssen sich keine Mühe geben, sich zu verkleiden. Sie können vom Bett aufstehen und die TikTok-Filter verwenden, um Videos zu erstellen.

 

10. Influencer

Wir alle wissen, dass Influencer mit TikTok Millionen von Dollar verdienen. Ob Mega-Influencer oder Micro-Influencer, jeder von ihnen hat etwas von dieser App. Teenager, die sich nach sofortigem Erfolg sehnen, können von dieser App abhängig werden.

 

11. Videoorientierung

Darüber hinaus fördert TikTok vertikal orientierte Videos, sodass Kinder Videos machen können, wo immer sie sind und wann immer sie etwas Freizeit haben.

 

12. Globale Benutzer

TikTok gewinnt jedes Jahr Millionen von Benutzern und ist damit eine der am weitesten verbreiteten Apps auf der ganzen Welt. Aufgrund ihrer wachsenden Popularität in fast allen Ländern zieht diese App eine neue Generation an.

 

13. Tools für Schöpfer

Es gibt eine riesige Musikbibliothek, einfache Bearbeitung und zahlreiche Filter zur Auswahl. Sie müssen also kein erstklassiger Profi-Experte sein oder ein anderes Bearbeitungstool verwenden, um virale Videos zu erstellen.

 

14. Videofunktionalität

Das Erstellen und Posten von Videos ist auf TikTok reibungslos. Aufgrund seiner Einfachheit hebt sich TikTok von der Konkurrenz ab.

 

15. Möglichkeit, mit TikTok Geld zu verdienen

Jeder, der sich mit TikTok auskennt, kann Millionen von Dollar damit verdienen. Menschen können Geld verdienen, indem sie Make-up-Künstler auf TikTok, Lebensberater, Mitglied oder irgendetwas anderes sind, das Ansichten sammeln kann.

 

Teil 3. Mögliche Bedrohungen für Teenager bei der Verwendung von Tiktok

Benutzer benötigen im Gegensatz zum Alterskennzeichnungsmechanismus von YouTube kein Login, um Videos für Erwachsene auf TikTok anzusehen. Ihr Kind wird wahrscheinlich auf Obszönitäten stoßen und Wörter verwenden, die für sein Alter auf TikTok unangemessen sind. Auch die Erwachsenentrends und populären Lieder können Ihr Kind in die Irre führen. Aber es gibt noch mehr potenzielle Bedrohungen für TikTok, die wir hier besprechen werden:

 

1. Cybermobbing und Belästigung

Es gibt unvorstellbar viele hasserfüllte, böswillige und verletzende Kommentare in den sozialen Medien. Zuschauer und Ersteller, die TikTok regelmäßig verwenden, sind einem größeren Risiko von Betrug und Stalkern und insbesondere sexuellen Angreifern ausgesetzt.

 

2. Tiktok-Sucht

Social Media macht im frühen Teenageralter süchtig. Die „For You“-Seite und der Algorithmus sind das Herzstück der süchtig machenden Natur von TikTok.

 

3. Abnahme des Selbstwertgefühls

Es ist nicht ungewöhnlich, dass TikTok-Benutzer körperlich beschämt und gemobbt werden. Selbst eine positive Person kann von verletzenden und erniedrigenden Kommentaren betroffen sein. Ihr Kind könnte extreme Probleme mit seinem Selbstvertrauen bekommen, wenn es ständig nach Bestätigung durch TikTok sucht.

 

4. Verringerung der Aufmerksamkeitsspanne

Im Allgemeinen neigen Smartphones und soziale Medien dazu, unsere Zerstreutheit zu erhöhen, unsere Denk- und Erinnerungsfähigkeit zu verringern und unsere Fähigkeit, auf unsere Emotionen zu achten und sie zu regulieren, zu verringern.

 

5. Körperdysmorphe Störung

BDD wird nicht direkt durch soziale Medien verursacht, kann aber dadurch verschlimmert werden. Abgesehen davon, dass du ständig Selfies machst und postest, prüfst du dich vielleicht unwissentlich selbst.

 

6. Vulgäre oder unangemessene Kommentare und Duette

 Es wird immer einen beleidigenden, schmutzigen oder schmutzigen Kommentar zu Ihrem TikTok-Video geben. Das Risiko ist sogar noch höher, wenn Sie ein junges Mädchen sind. Das Merkmal eines Duetts kann auch diesem schmutzigen Verhalten ähneln und Ihr Kind könnte in eine wirklich schlechte Situation geraten.

 

Teil 4. Abschließende Gedanken

Wenn Ihr Kind eine Social-Media-Plattform wie TikTok verwendet, stellen Sie sicher, dass Sie es als Elternteil verstehen, oder beginnen Sie, seine Aktivitäten zu überwachen. Probieren Sie selbst die Spionage-App für TikTok aus, damit Sie Ihr Kind fragen können, was es in einer App sieht, oder seine Fragen zu unangemessenen Videos beantworten können. Führen Sie ein offenes und ehrliches Gespräch mit Ihren Kindern, damit sie Ihnen vertrauen können.

Parental Control

Leave a reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment

Name *

Email *

Weitere Artikel wie dieser

photo

Machen Sie sich keine Sorgen mehr.

SpyX starten

visa
mastercard
american express
DISCOVER
JCB
DIRECT Debit
WIRE TRANSFER

Haftungsausschluss: SPYX'S SOFTWARE NUR FÜR RECHTMÄßIGEN GEBRAUCH. Sie sind verpflichtet, Benutzer des Geräts darüber zu informieren, dass sie überwacht werden. Unterlassung kann zu Verstößen gegen geltendes Recht führen und schwerwiegende finanzielle und strafrechtliche Strafen nach sich ziehen.

Urheberrecht © 2024 SPYX. Alle Rechte vorbehalten.