So blockieren Sie Shows auf Disney Plus

photo
Emilie Burke

Die Streaming-Plattform Disney Plus gehörte in den letzten Jahren zu den beliebtesten. Disney Plus-Shows erregen Aufmerksamkeit, insbesondere von Kindern und Teenagern. Sowohl alte als auch neue Favoriten sind in der Sammlung von Filmen, Fernsehsendungen und Dokumentationen zu sehen. Disney hat eine große Auswahl an Shows und Filmen, die nie enden. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Finger beim Durchsuchen der Shows schmerzen, aber die Liste der Shows auf Disney Plus endet nie. Disney Plus ist Ihnen vielleicht bekannt, wenn Ihre Kinder bestimmte Animationen oder Pixar-Filme mögen. Sie würden erwarten, dass die Kindersicherung von Disney Plus umfangreich ist, da sie auf Familien und Kinder ausgerichtet ist.

 

Aber es gibt einige Disney Plus-TV-Shows, die nicht für Kinder geeignet sind und ihre unschuldige Kindheit beeinträchtigen können. Auch wenn Disney Plus einige Steuerungsoptionen hat, sollten Eltern bedenken, dass kein Streaming-Dienst fehlerfrei ist, und sie sollten erwägen, Disney Plus Parental-Einschränkungen für das Gadget ihrer Kinder festzulegen. Disney Plus hat mit dem Start von HotStar die Kindersicherung eingeführt. Eltern können mit dieser neuen Funktion einschränken, was ihre Kinder sehen können. Durch die Verwendung dieser Kontrollfunktion können Sie ein Kinderprofil unter Ihrem Konto erstellen und die Einstellungen anpassen, um zu verhindern, dass Ihre Kinder auf die Website zugreifen. Disney Plus-Shows können auch mit einigen der besten Spionage- und Kindersicherungsanwendungen blockiert werden, auf die wir in diesem Artikel näher eingehen werden.

 

Block Shows on Disney Plus

 

 

Teil 1. Können Sie Shows auf Disney Plus blockieren?

Disney Plus-TV-Sendungen können blockiert werden, indem mehrere Jugendschutzeinstellungen für sieben verschiedene Profile eingerichtet und Profile mit 4-stelligen PINs gesperrt werden. Das Erstellen eines Disney Plus Kids-Profils ist ganz einfach. Zunächst einmal ermöglicht Disney Plus Eltern, ein spezielles Profil für ihre Kinder zu erstellen. Die Benutzeroberfläche sowohl im Internet als auch in den mobilen Apps wird für jüngere Kinder einfacher, wenn dieses Profil in Ihrem Disney Plus-Konto aktiviert ist. Noch wichtiger ist, dass das Disney Plus-Profil gemäß den US-TV-Elternrichtlinien nur Inhalte zulässt, die von der Motion Pictures Association of America mit „G“ oder von der Motion Pictures Association of America mit TV-7FV bewertet wurden. In anderen Ländern verwendet Disney Plus die jeweiligen Bewertungen in ihren Märkten für das Kinderprofil. Disney Plus Kinderprofile sind sehr einfach einzurichten und zu bedienen.

 

Teil 2. So blockieren Sie Shows auf Disney Plus

Das Sperren einzelner Sendungen ist bei Disney Plus nicht möglich. Um Shows auf dieser Plattform zu blockieren, müssen Sie die Kindersicherung aktivieren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder auf Disney Plus vor unangemessenen Inhalten geschützt sind, indem Sie die folgenden Schritte befolgen.

 

1. Kinderprofil erstellen

Das Profil Ihres Kindes kann mit Ihren Kontoeinstellungen erstellt werden. Disney+ blockiert alles, was für Ihr Kind nicht geeignet ist, wenn Sie die Option „Kinderprofil“ wählen. Erstellen Sie das Profil Ihres Kindes auf Disney Plus, indem Sie diesen Schritten folgen:

 

● Öffnen Sie Ihr Disney Plus-Konto und melden Sie sich an, indem Sie die Zugangsdaten eingeben.

● Klicken Sie auf Ihr Profilsymbol, um „Profile bearbeiten“ aus der Dropdown-Liste auszuwählen.

● Wählen Sie nun das Profil aus, das Sie ändern oder modifizieren möchten.

● Sie können zum Abschnitt Disney Plus-Kindersicherung gehen und den Schieberegler für das Kinderprofil aktivieren.

● Sie müssen Ihr Passwort eingeben, um die Änderungen abzuschließen.

 

2. Hinzufügen eines Pin-Schutzes

Im zweiten Schritt müssen Sie eine 4-stellige PIN hinzufügen, um sicherzustellen, dass Ihr Kind ohne Ihre Erlaubnis nicht auf gewalttätige Inhalte zugreift.

 

● Greifen Sie mit Anmeldedaten auf Ihr Disney-Konto zu und melden Sie sich an.

● Klicken Sie auf Ihr Profilsymbol, um „Profile bearbeiten“ aus der Dropdown-Liste auszuwählen.

● Wählen Sie nun das Profil aus, das Sie bearbeiten oder ändern möchten.

● Gehen Sie zum Abschnitt Disney-Kindersicherung und wählen Sie die Profil-Pin-Option.

● Geben Sie zur Bestätigung Ihre vierstellige PIN und Ihr Passwort ein.

 

3. Einrichten von Inhaltsbewertungen für die Disney-Profile

Insgesamt gibt es sieben Kategorien: 0+, 6+, 9+, 12+, 14+, 16+ und 18+. Die Zuschauer sind darauf beschränkt, Disney Plus-Shows und -Filme anzusehen, die unter dieser Zertifizierung eingestuft sind. Standardmäßig ist die Bewertung 14+. PIN-Inhaber können ihre PIN jederzeit in den Einstellungen ändern. Auf diese Weise können Sie Filme und Fernsehsendungen blockieren, indem Sie die Bewertung auswählen, wann immer Sie den Zugriff auf bestimmte Inhalte auf Disney Plus verhindern möchten, und Sendungen, die nicht mit G oder TV-7FV bewertet sind, werden automatisch blockiert. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Disney Plus-Inhaltseinstufungen einzurichten:

 

● Öffnen Sie Ihr Disney-Konto und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an

● Klicken Sie auf Ihr Profilsymbol, um „Profile bearbeiten“ aus der Dropdown-Liste auszuwählen.

● Bitte wählen Sie das Profil aus, das Sie ändern möchten.

● Gehen Sie zum Abschnitt Disney-Kindersicherung und wählen Sie die Option zur Einstufung von Inhalten.

● Wählen Sie für Ihre Film- und Fernsehbibliothek geeignete Altersfreigaben von 6+ bis 18+.

 

4. Hinzufügen einer Ausgangsfrage

Dies ist eine zusätzliche Sicherheitsfunktion. Es erhöht die Schwierigkeit für kleine Kinder, zu einem anderen Profil zu wechseln, das möglicherweise erwachsenere Inhalte enthält, indem sie ihr Profil verlassen.

 

● Öffnen Sie Ihr Disney-Konto und melden Sie sich an.

● Klicken Sie auf Ihr Profilsymbol, um „Profile bearbeiten“ aus der Dropdown-Liste auszuwählen.

● Wählen Sie das Profil Ihres Kindes aus und ändern Sie es.

● Aktivieren Sie in der Disney-Kindersicherung die Option „Kindersichere Ausgangsfrage“.

● Ihre Exit-Frage sollte zusammen mit der Antwort eingegeben werden.

 

Teil 3. Keine Disney Plus-Kindersicherung

Disney Plus-Profile können ganz einfach für Ihre Kinder erstellt werden. Es ist sogar möglich, bestimmte Filme und Sendungen inhaltlich zu bewerten und mit einer PIN zu versehen. Es reicht jedoch nicht aus, Ihre Kinder von etwas fernzuhalten, das sie in jungen Jahren nicht sehen sollten. Aber denken Sie daran, dass die nächste Generation immer schlauer ist als wir. Heutzutage sind Kinder und Jugendliche mit Technik bestens vertraut. Ihre Kindersicherungseinstellungen können umgangen werden, indem Sie zu den Profilen ihrer Eltern wechseln. Um die Sicherheit Ihres Kindes auf Disney Plus zu gewährleisten, verwenden Sie eine Überwachungs-App, die seine Aktivitäten verfolgt. Es gibt ein paar potenzielle Probleme mit der Kindersicherung von Disney Plus: Kindersicherungsprofile können für Kinder mit grundlegenden Computerkenntnissen zwischen eingeschränkt und uneingeschränkt umgeschaltet werden. Darüber hinaus gibt es bei Disney Plus Parental Controls keine spezifischen Beschränkungen für PG- und PG13-Inhalte. Es ist nicht möglich, PG13-Beschränkungen getrennt von PG-Beschränkungen zu aktivieren oder zu deaktivieren. Diese Kontrollfunktion umfasst keine Bildschirmzeitbeschränkungen oder Überwachungstools; Daher können Sie die Nutzung von Disney Plus durch Ihr Kind nicht nachverfolgen.

 

Teil 4. So aktivieren Sie die Kindersicherung für Disney Plus

Spionagesoftware wie SpyX ermöglicht es Ihnen, Ihr Zielgerät von überall auf der Welt zu verfolgen und zu überwachen. Diese Apps werden normalerweise als Spionage-Apps vermarktet, aber sie können mehr als nur Geräteaktivitäten überwachen. Sie blockieren nicht nur gefährliche Websites und Inhalte für Erwachsene und überwachen physische Standorte, sondern können auch so eingerichtet werden, dass sie unerwünschte Anrufe verhindern. Bevor Sie SpyX auf dem Telefon Ihres Kindes oder einem anderen Gerät installieren können, muss das Zielgerät einige technische Anforderungen erfüllen. Die App kann auf Android-Geräten heruntergeladen werden, während die Anmeldeinformationen auf iOS-Geräten erforderlich sind. Obwohl sie für den Zielbenutzer unsichtbar ist, arbeitet die App im verborgenen Hintergrundmodus. Das Zielgerät versorgt Sie kontinuierlich mit aktualisierten Informationen, die alle fünf Minuten aktualisiert werden. Jedes Bit der abgerufenen Daten wird von SpyX verschlüsselt und geschützt. Es ist eine absolut zuverlässige und sichere Lösung zur Überwachung von Mobiltelefonen. Da es weltweit tätig ist, erhalten Sie rund um die Uhr mehrsprachigen Support. Sie können ihr erschwingliches Paket abonnieren, um Disney Plus-Shows zu blockieren und die Aktivitäten Ihres Kindes im Browser zu überwachen.

 

SpyX phone tracker

 

 

 

Teil 5. Häufig gestellte Fragen

 

Q1. Können Sie bestimmte Shows auf Disney Plus blockieren?

Es gibt viele Einschränkungen der Kindersicherungsfunktionen des Disney Plus-Dienstes. Sie können einzelne Shows auf der Plattform nicht blockieren und nicht einmal zeitliche Beschränkungen für die von Ihnen angesehenen Inhalte festlegen. Sie benötigen eine externe Kindersicherungs-App wie SpyX, um die Aktivitäten Ihres Kindes auf Disney Plus zu überwachen.

 

Q2. Was ist eine Disney Plus-Beobachtungsliste?

Watchlists sind eine einfache Möglichkeit, die Disney Plus-Shows, -Filme und -Serien, die Sie ansehen möchten, und Favoriten, die Sie erneut besuchen möchten, zu verfolgen. Sie sollten für jedes Profil separate Beobachtungslisten erstellen, wenn mehr als eine Person auf Ihr Disney Plus-Konto zugreift.

 

Q3. Mein Disney Plus funktioniert nicht? Was soll ich machen?

Dies kann manchmal aufgrund einer schlechten Internetverbindung oder von Problemen im Zusammenhang mit Abonnements passieren. Sie können diese Tipps zur Fehlerbehebung ausprobieren, um dieses Problem zu beheben.

 

Überprüfen Sie Ihre Download-Geschwindigkeit. Wenn es langsamer als 5 Mbit/s ist, kann es zu Problemen kommen.

 

Trennen Sie mit einem mobilen oder WLAN-Gerät Ihre Internetverbindung und warten Sie 30-60 Sekunden. Versuchen Sie nun, die Verbindung wiederherzustellen.

 

Sie können Ihre Verbindung aktualisieren und die Ergebnisse überprüfen.

 

Manchmal müssen Sie Ihr WLAN-Modem zurücksetzen.

 

Versuchen Sie, sich von allen Disney Plus-Geräten abzumelden und erneut anzumelden.

 

Melden Sie sich erneut bei Disney Plus an, indem Sie es löschen und erneut aus dem App Store Ihres Geräts herunterladen.

 

Wenn Sie kein kompatibles Gerät oder keinen kompatiblen Webbrowser haben, probieren Sie Disney Plus auf einem anderen aus.

 

Parental Control

Leave a reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment

Name *

Email *

Weitere Artikel wie dieser

photo

Machen Sie sich keine Sorgen mehr.

SpyX starten

visa
mastercard
american express
DISCOVER
JCB
DIRECT Debit
WIRE TRANSFER

Haftungsausschluss: SPYX'S SOFTWARE NUR FÜR RECHTMÄßIGEN GEBRAUCH. Sie sind verpflichtet, Benutzer des Geräts darüber zu informieren, dass sie überwacht werden. Unterlassung kann zu Verstößen gegen geltendes Recht führen und schwerwiegende finanzielle und strafrechtliche Strafen nach sich ziehen.

Urheberrecht © 2024 SPYX. Alle Rechte vorbehalten.