Wie man ein iPhone ohne Passwort hackt | 5 effektive Methoden

photo
Emilie Burke

Inhaltsverzeichnis

Obwohl iPhones über extrem hohe Sicherheitspatches verfügen und mit jedem Update die Sicherheit erhöht wurde, ist es immer noch möglich, ein iPhone zu hacken, ohne ein Passwort zu haben. Um ein iPhone ohne Passwort zu hacken, gibt es eine Reihe von Ansätzen, z. B. die beste Möglichkeit, ein iPhone ohne Passwort mithilfe einer Software zu hacken, oder die Verwendung der verfügbaren kostenlosen Methoden. Wir werden jede Methode einzeln untersuchen, aber wir machen bereits klar, dass kostenlose Methoden Ihnen irgendwann Kopfschmerzen bereiten können. Seien Sie sich also bewusst!

 

Teil 1. Wie man ein iPhone ohne Passwort hackt – mit SpyX

 

1.1. Was ist SpyX

 

SpyX ist die unsichtbarste Hacking-App für das iPhone . Es kann Ihnen leicht dabei helfen, das iPhone einer anderen Person aus der Ferne zu hacken, ohne dass ein Passwort erforderlich ist. Da die fortschrittlichste Verbindungslösung, die Cloud-Verbindung, verwendet wird, müssen Sie auch nicht das Zielgerät aufrufen, um Software zu installieren. Gleichzeitig ist es mit allen iOS-Systemen kompatibel, egal ob Sie iPhone 7, iPhone 8 oder iPhone 14, iPhone 15 überwachen möchten, es bietet Überwachungslösungen.

 

Screenshot der Homepage von SpyX

 

1.2. Funktionen von SpyX

 

  • SpyX verfügt über die folgenden Funktionen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Hacking-Ziele besser zu erreichen.
  • Es ist nicht erforderlich, eine App auf dem Ziel-iPhone zu installieren.
  • Hacken ohne Passwort.
  • Benutzerfreundlichkeit: SpyX ist benutzerfreundlich konzipiert, sodass es für jedermann leicht zu verwenden ist, auch ohne technische Kenntnisse.
  • Es ist kein Jailbreaking erforderlich .
  • Funktioniert im versteckten Modus. Auf dem Ziel-iPhone wird kein Logo oder Symbol angezeigt.
  • Über 30 Arten von Daten aus der Ferne hacken.
  • Bietet Kundensupport rund um die Uhr.

 

1.3. Welche Daten kann SpyX hacken?

 

Mit SpyX können Sie die folgenden Daten auf dem Ziel-iPhone hacken, ohne dass ein Passwort erforderlich ist.

 

Allgemeine Merkmale:

 

Sozialen Medien:

 

1.4. Schritte zur Verwendung von SpyX, um das iPhone einer anderen Person ohne Passwort zu hacken

 

In nur 3 Schritten können Sie das iPhone einer anderen Person hacken, ohne dass diese es merkt.

 

Schritt 1. Eröffnen Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse ein kostenloses Konto.

 

So erstellen Sie ein kostenloses Konto mit Ihrer E-Mail-Adresse.

 

Schritt 2. Wählen Sie das Gerät aus, das Sie hacken möchten.

Wenn Sie ein iPhone verfolgen möchten, wählen Sie die Option „iOS“. Wenn Sie ein Android-Gerät wie Samsung, Motorola oder Xiaomi verfolgen möchten, wählen Sie „Android“.

 

Wählen Sie das Gerät aus, das Sie überwachen möchten: iOS oder Android.

 

Schritt 3. Beginnen Sie mit dem Hacken.

Jetzt können Sie GPS-Standort, Textnachrichten, Anrufprotokolle, WhatsApp, Snapchat und über 30 Arten von Daten verfolgen.

 

Das Dashboard des echten SpyX-Benutzers.

 

 

Teil 2. Wie man das iPhone einer anderen Person kostenlos hackt

 

Methode 1. Hacken des iPhone über „Siri austricksen (funktioniert unter iOS 12)“.

 

Erinnern Sie sich, als iOS 12 der Übeltäter war, bei dem Benutzer Siri verwenden konnten, um den Sperrbildschirm zu umgehen? Im Folgenden finden Sie die Schritte, mit denen Sie ein iPhone hacken können, indem Sie Siri austricksen.

 

Verwenden Sie Siri auf Ihrem iPhone.

 

Schritt 1: Versuchen Sie, die seitliche oder die Home-Taste lange zu drücken, und schon wird Ihre Lieblings-Siri laut gesprochen. Danach sagt Siri „VoiceOver aktivieren“, um Zugriff auf VoiceOver-Audio zu ermöglichen.

 

Schritt 2. Durch Drücken der Seitentaste wechselt das iPhone in den Energiesparmodus. Rufen Sie andererseits Ihr iPhone vom zweiten Telefon aus an. Drücken Sie wiederholt irgendwo; Es spielt keine Rolle, wo Sie es tun. Drücken Sie zweimal und wählen Sie Benutzerdefiniert. Halten Sie dann an der gleichen Stelle auf dem Bildschirm gedrückt, um das Pluszeichen hervorzuheben, das in der unteren linken Ecke des Nachrichtenfelds angezeigt wird. Anschließend senden Sie auf Ihrem iPhone eine SMS an einen Ihrer engsten Freunde. Eine deflationäre Stimmung stellt sich ein und motiviert zum Doppeltippen auf die Nachricht.

 

Schritt 3. Klicken Sie dann auf die angezeigte „Plus“-Schaltfläche oben rechts auf der Seite. Schieben Sie dann nach links zu der Stelle, an der im Voiceover „Abbrechen“ steht. Sagen Sie „Abbrechen“ dazu und drücken Sie auf „Abbrechen“, um diese eine Option auszuwählen.

 

Schritt 4. Klicken Sie zweimal auf eine beliebige andere Hälfte der Tastatur und der Optionsschaltfläche und aktivieren Sie auch „Zahlen“.

Zuerst Erfolg durch das Eintippen von Zahlen und dann Personennamen, die mit den von Ihnen eingegebenen Zahlen beginnen. Drücken Sie „i“, um Informationen anzufordern, drücken Sie „Siri“, um zu starten, und drücken Sie „Voiceover“, um umzukehren.

 

Schritt 5. Also bis bald, Siri. Wählen Sie „Zu vorhandenem Kontakt hinzufügen“ und gehen Sie dann durch Ihre Kontaktliste. Fügen Sie ein Bild hinzu, aktivieren Sie „VoiceOver“ und wählen Sie „Kamerarolle“. Erteilen Sie außerdem die Erlaubnis, die Kamera zu verwenden, damit das Bild in der „Kamerarolle“ gespeichert werden kann.

 

Schritt 6. Löschen Sie Siri, tippen Sie auf das Symbol „Zu vorhandenen Kontakten hinzufügen“, scrollen Sie weiter zu den Fotos und wählen Sie eines davon aus. Wörter wie „Siri“, „Voiceover“ und „Bild“ führen die sehbehinderte Person mithilfe der Sprache dazu, das erwartete Ergebnis zu erzielen.

 

Schritt 7. Es ist Zeit, einen Blick auf die Bilder und die Dinge zu werfen, die Sie beiseite gelegt haben. Es läuft ein langsamer Prozess ab. Darüber hinaus ist der Erfolg nur manchmal garantiert.

 

    Vorteile

    Profis

    Es ist erwähnenswert, dass Sie keine auf dem Computer verschachtelte iTunes-App benötigen. Es missbraucht die Sicherheitslücke von iOS 12, um über den Passcode-Bildschirm von Apple im Zielgerät zu springen.

    Nachteile

    Profis

    Bitte beachten Sie, dass es lange dauern wird, bis Sie es wahrnehmen, was schwer zu merken ist.

    Nachteile

    Angriffe durch menschliche Faktoren, die möglicherweise in der nächsten Softwareversion behoben werden.

 

Methode 2. iPhone über „iTunes“ hacken.

 

Das Hacken eines iPhones über iTunes ist einfach, wenn Sie wissen, welche Tasten Sie drücken müssen. Auf diese Weise versetzen Sie das Gerät in den Wiederherstellungsmodus und verwenden dann iTunes, um es wiederherzustellen.

Beachten Sie jedoch, dass durch den Vorgang alles auf dem Gerät gelöscht wurde.

 

Schritt 1. Starten Sie die iTunes-Version der neueren Version auf Ihrem PC, egal ob Windows oder Mac.

Versuchen Sie bei iPhones vor dem 6s, gleichzeitig die Home- und Power-Tasten zu drücken, bis Sie das iTunes-Symbol sehen.

Halten Sie gleichzeitig die Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt, bis das iTunes-Symbol für das iPhone 7/7 Plus angezeigt wird.

Drücken Sie bei den Modellen iPhone 8 und höher die Seitentaste, dann „Lauter“ und schließlich „Leiser“, bis das iTunes-Symbol angezeigt wird.

 

Schritt 2. Wenn iTunes erkennt, dass es einen Wiederherstellungsmodus gibt, akzeptiert es dies, indem es auf „Wiederherstellen“ klickt oder die Option „Wiederherstellung des Geräts“ auswählt.

 

    Vorteile

    Profis

    iTunes ist eine App, die viele iPhone-Nutzer bereits kennen und die die Umgehung des Passworts vereinfacht.

    Profis

    Dadurch wird garantiert, dass Sie sich im Wiederherstellungsmodus befinden und auch das Gerät wiederhergestellt wird, was letztendlich zur Deaktivierung des Passcodes führt.

    Profis

    Die im Paket enthaltenen Kombinationstasten funktionieren mit einer Reihe von iPhone-Modellen, sodass alle gut funktionieren.

    Nachteile

    Profis

    Wenn Sie Ihr iPhone über iTunes wiederherstellen, stehen Ihnen keine Ihrer vorhandenen Daten mehr zur Verfügung. Es enthält alle Ihre Dateien und Einstellungen.

    Nachteile

    Damit dieser Hack erfolgreich ist, benötigen Benutzer einen Computer (Mac oder Windows), auf dem iTunes installiert ist.

 

Methode 3. iPhone über „Finder“ hacken.

 

Die „Finder“-App auf macOS fungiert als Instrument, um ein iPhone mit dieser Methode zu knacken. Dies kann insbesondere dann nützlich sein, wenn Sie das Telefon ohne Verwendung des Passcodes neu starten müssen.

Dies kann eine mögliche Methode sein, aber Sie sollten über einen Mac OS-Computer verfügen, sonst funktioniert es möglicherweise nur für einige.

 

Schritt 1. Verbinden Sie das iPhone über das USB-Kabel mit einem macOS-Gerät.

 

Schritt 2. Wählen Sie auf Ihrem Mac die Finder-Anwendung aus.

 

Schritt 3. Wählen Sie das verbundene iPhone aus dem Finder-Fenster aus.

 

Schritt 4. Tippen Sie im Abschnitt „Gespeicherte Daten“ des iPhones auf „iPhone wiederherstellen“.

 

Schritt 5. Um Ihr iPhone wieder in den Zustand zu versetzen, in dem es war, als Sie es zum ersten Mal erhalten haben, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

 

    Vorteile

    Profis

    Normalerweise gelingt es Ihnen auf diese Weise, Ihr iPhone neu einzurichten und das Passwort zu entfernen.

    Profis

    Es ist keine weitere Software von Drittanbietern erforderlich. Es verwendet den in macOS integrierten Dateifinder.

    Profis

    Der von Apple genehmigte iPhone-Reset besteht darin, den von Apple empfohlenen Finder zu verwenden.

    Nachteile

    Profis

    Dieses Tool ist nur für Computer mit macOS-Betriebssystemen verfügbar und daher ist die Zielgruppe nur auf seine Benutzer beschränkt.

    Nachteile

    Wenn Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, haben Sie keinen Zugriff mehr auf alle darauf gespeicherten Daten.

    Profis

    Dieser Person, die keinen macOS-Computer besitzt, wird die Nutzung dieser Methode verwehrt.

 

Methode 4. iPhone über „Find My“ hacken.

 

„Find My“ ist eine sehr schnelle Hacking-Option, die eine Internetverbindung auf einem iPhone und keinen Computer oder iTunes erfordert.

Der Dienst „Find My iPhone“ von Apple wurde speziell für die Suche nach verlorenen iOS-Geräten entwickelt. Sie können damit aber auch zwei Geräte verknüpfen, wodurch das Gerät anschließend entsperrt wird.

In der Zwischenzeit sollten Sie außerdem sicherstellen, dass das Telefon mit dem Internet verbunden ist, und dann den Dienst „Mein iPhone suchen“ auf dem Zielhandy einschalten.

Darüber hinaus müssen Sie neben Ihrem iTunes-Passwort auch das iCloud-Passwort für das verknüpfte Konto besitzen.

 

Schritt 1: Navigieren Sie über ein anderes Telefon zur offiziellen iCloud-Website oder suchen Sie auf dem Gerät, auf dem das iOS-System ausgeführt wird, nach der App „iPhone suchen“. Als nächstes müssen Sie die iCloud-Passwörter verwenden, die vom Zieltelefon abgerufen werden können, um sich anzumelden.

 

Schritt 2. Nach dem Anmelden wird eine Liste mit allen angeschlossenen Geräten angezeigt. Wählen Sie aus der Liste das iPhone aus, das Sie hacken möchten. Das iPhone kann den aktuellen Breiten- und Längengrad sofort laden. Am unteren Bildschirmrand befindet sich eine Schaltfläche mit der Bezeichnung „Aktionen“. Tippen Sie darauf.

 

Schritt 3. Erstellen Sie eine Liste mit Auswahlmöglichkeiten, markieren Sie sie und wählen Sie dann die Option „iPhone löschen“. Dadurch wird alles auf Ihrem iPhone vollständig gelöscht.

 

Schritt 4. Werfen Sie einen kurzen Blick auf Ihre Auswahl und planen Sie die Fertigstellung der Aufgabe. Es wird bereits in großer Entfernung von ihm sein und es wird es sein, das es am Ende freischalten wird.

 

    Vorteile

    Profis

    „Find My“ ist eine tolle Funktion, mit der Sie Ihr iPhone aus der Ferne entsperren können. Es ist kein Herumbasteln an Ihrem Computer oder iTunes erforderlich.

    Profis

    Jedes Smartphone oder iOS-Gerät mit Webzugriff kann für den Prozess in Frage kommen.

    Profis

    Die Sache ist, wenn Sie Ihre Verbindung von Ihrem iPhone aus der Ferne löschen, sind Ihre Daten immer noch sicher, falls das Gerät gestohlen wird.

    Nachteile

    Profis

    Der Benutzer muss die Anmeldeinformationen für iCloud auf dem Zielgerät abrufen und der Dienst „Mein iPhone suchen“ muss auf diesem Gerät aktiviert sein.

    Nachteile

    Voraussetzung für den Erfolg des Vorgangs ist, dass das iPhone online ist, was sicherlich nur in einigen Fällen der Fall ist.

    Profis

    Wenn Sie Ihr iPhone löschen, werden alle darauf gespeicherten Daten gelöscht, z. B. Ihre Bilder, Kontakte und App-Daten.

 

Teil 3. FAQs

 

Q1. Ist es möglich, ein iPhone ohne Passwort zu entsperren?

 

Natürlich kann jeder Mensch versuchen, ohne Passwort auf ein iPhone zuzugreifen. Sie können die integrierten Funktionen von Apple verwenden, z. B. „iTune“ und „Mein iPhone suchen“. Sie können auch die professionelle iPhone-Hacking-App SpyX ausprobieren.

 

Q2. Kann ich das iPhone einer anderen Person hacken, ohne eine App auf dem Ziel-iPhone zu installieren?

 

Ja, Sie können das iPhone einer anderen Person hacken, ohne eine App auf dem Ziel-iPhone zu installieren. SpyX verwendet eine Cloud-Verbindungslösung. Sie müssen lediglich ein kostenloses Konto auf der SpyX-Website registrieren und dann die Seitenrichtlinien befolgen, um die zweistufige Verifizierung abzuschließen. Es ist überhaupt keine Software installiert!

 

Q3. Ist SpyX eine versteckte iPhone-Hacking-App?

 

Ja, SpyX ist eine völlig unsichtbare Hacking-App für das iPhone. Da Sie keine Software auf dem Zielgerät installieren müssen, werden auf dem Zieltelefon weder Logos oder Symbole noch Popup-Benachrichtigungen angezeigt, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, entdeckt zu werden alle.

 

Teil 4. Fazit

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass man ohne Passwort in ein iPhone eindringen kann. Sie müssen jedoch aufmerksam sein und die rechtlichen und ethischen Regeln befolgen. Es gibt zahlreiche Methoden, wie dies bewerkstelligt werden kann. Beispiele hierfür sind die Nutzung von iTunes, Finder und dem Dienst „Mein iPhone suchen“ oder die Ausnutzung der Lücken in iOS. Jedes hat seine Vor- und Nachteile.

 

Sie können sich auch für eine vertrauenswürdige Hacking-App wie SpyX entscheiden, die Privatsphäre und Sicherheit des Benutzers bietet. Der Schutz personenbezogener Daten und der digitalen Rechte anderer hat für sie zweifellos oberste Priorität. Menschen können ihre Geräte kaum vor Bedrohungen und Eindringlingen schützen. Durch die Entscheidung für SpyX kann man möglichen Risiken ausweichen und die besten Praktiken für Cybersicherheit beachten.

Track iPhone

Leave a reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment

Name *

Email *

Weitere Artikel wie dieser

photo

Machen Sie sich keine Sorgen mehr.

SpyX starten

visa
mastercard
american express
DISCOVER
JCB
DIRECT Debit
WIRE TRANSFER

Haftungsausschluss: SPYX'S SOFTWARE NUR FÜR RECHTMÄßIGEN GEBRAUCH. Sie sind verpflichtet, Benutzer des Geräts darüber zu informieren, dass sie überwacht werden. Unterlassung kann zu Verstößen gegen geltendes Recht führen und schwerwiegende finanzielle und strafrechtliche Strafen nach sich ziehen.

Urheberrecht © 2024 SPYX. Alle Rechte vorbehalten.